Wer sich nicht gerade in die große Geschichte von Mass Effect Andromeda stürzen will, sondern nur auf schnelle Action aus ist, kann sich den Multiplayer zur Brust nehmen. Nun haben die Entwickler von BioWare einige Screenshots und Details zum zweiten Part von Mass Effect Andromeda verraten.

Mass Effect Andromeda - Neue Details zum Multiplayer-Part

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect Andromeda
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 76/771/77
So viel Auswahl habt ihr im Mutliplayer von Mass Effect Andromeda.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einen Screenshot seht ihr hier. Darauf werden die verschiedenen Rassen gezeigt, die ihr im Multiplayer von Mass Effect Andromeda spielen dürft. Diese werden in männlicher und weiblicher Variante verfügbar sein. Jedoch dürft ihr die Gesichter nicht weiter anpassen. Auf der Customization-Seite gibt es nur die verschiedenen Rüstungen samt unterschiedlicher Farben. Im Multiplayer von Mass Effect Andromeda tragt ihr zu der Leistung des Teams bei. Alle angesammelten XP bekommt dann jeder einzelne eurer Mannschaft nach Abschluss der Mission.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Packs in Mass Effect Andromeda

Wie schon in Mass Effect 3 wird es auch in Andromeda Booster-Packs geben. Diese beinhalten Items und können entweder durch Echtgeld oder eure Leistungen im Spiel erworben werden. Einige Items lassen sich dann auch in den Singleplayer übertragen. Mass Effect Andromeda erscheint am 23. März 2017 für PC, Xbox One und PS4. Die geplante Beta zum Multiplayer wurde inzwischen abgesagt.

Mass Effect Andromeda ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.