Der Release von Mass Effect Andromeda rückt immer näher. Eigentlich wollten die Entwickler noch vor dem Start des Rollenspiels einen Mutliplayer-Test abhalten. Doch daraus wird nun nichts mehr. Alle, die sich für die Beta von Mass Effect Andromeda angemeldet haben, gehen leider vorerst leer aus.

Mass Effect Andromeda - Multiplayer-Beta abgesagt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect Andromeda
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 77/781/78
Der Multiplayer-Test zu Mass Effect Andromeda wurde abgesagt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wir werden den Multiplayer auf der PAX East haben“, so Entwickler BioWare in einem Blog-Post zu Mass Effect Andromeda. „Jedoch werden wir keinen Multiplayer-Test mehr für die Spieler zuhause abhalten. Danke an alle, die sich dafür angemeldet haben. Wir freuen uns schon darauf, euch in Andromeda zu sehen.“ Einen detaillierten Grund für die Absage des Multiplayer-Tests zu Mass Effect Andromeda gab BioWare allerdings nicht bekannt.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Multiplayer in Mass Effect Andromeda

Damit wird auch der Multiplayer-Part von Mass Effect Andromeda frühestens am 14. März für alle Origin- und EA-Access-Abonnenten spielbar sein. Dieser Modus ist eine Art Horde-Modus, in dem ihr mit anderen Spielern gegen KI-Schergen antretet. Einige Errungenschaften und Items sollen sich dann auch in den Singleplayer von Mass Effect Andromeda übertragen lassen.

Mass Effect Andromeda ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.