Im Verlauf von Mass Effect Andromeda bekommt ihr die Aufgaben, Relikt-Datenkerne und Reliktkerne zu finden. Die Reliktkerne sind weniger das Problem, obwohl deren Fundorte nicht angegeben werden. Dennoch gibt es Orte und Gegner, an und bei denen ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit diese Items abgreifen könnt. Alle Relikt-Datenkerne werdet ihr bekommen, wenn ihr das Spiel nach dem Patch 1.05 angefangen habt zu spielen – oder kurz vorher. Klickt einfach auf den Link, um zum entsprechenden Text zu gelangen.

  1. Relikt-Datenkerne
  2. Reliktkerne

Unter unserem Guide zu den Fundorten der Nebenquests hat ein Leser den Wunsch geäußert, dass wir auf die Beschaffung der Relikt-Datenkerne genauer eingehen – hier ist es. Die Items gibt es allerdings an Orten, die ihr nicht nochmal besuchen könnt, nachdem ihr sie abgeschlossen habt. Anders ist es mit den Reliktkernen. Diese könnt ihr jederzeit finden.

Mass Effect Andromeda - Relikt-Datenkerne und Reliktkerne finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 77/791/79
Diese Monster werden euch bei Mass Effect einen Relikt-Datenkern und Reliktkerne liefern.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fundorte der Relikt-Datenkerne

Falls ihr zu Beginn von Mass Effect Andromeda Probleme damit hattet, Relikt-Datenkerne zu finden oder einzusammeln, solltet ihr nach dem Patch 1.05 keine Schwierigkeiten mehr haben. Dennoch gibt es einen Makel in dem Ganzen: Sobald ihr nur ein Gewölbe abgeschlossen habt, ohne den Relikt-Datenkern mitzunehmen, könnt ihr das Gebiet nicht mehr betreten und damit auch die Quest nicht abschließen.

Um diese Items zu finden, müsst ihr zudem gegen Architekten kämpfen. Nach jedem Kampf gibt es einen Relikt-Datenkern – damit seid ihr dann bei vier. Weitere fünf gibt es in den Gewölben. Schließt ihr das Gewölbe auf Eos ab, werdet ihr diesen Gegenstand zum ersten Mal automatisch erhalten und startet dadurch die Quest. Vier weitere gibt es hier:

Packshot zu Mass Effect AndromedaMass Effect AndromedaRelease: PC, PS4, Xbox One: 23.3.2017 kaufen: Jetzt kaufen:
  • Voeld: Der YouTuber bejisan1 zeigt euch Schritt für Schritt, wie ihr zu dem Relikt-Datenkern auf Voeld gelangt. Der genaue Zeitpunkt im Video, an dem er das Item findet, liegt bei Minute 3:35. Holt euch den Gegenstand, bevor ihr das Gewölbe wieder verlasst.18 weitere Videos
  • Kadara: Side Quest Games führt euch durch die Monolithe ins Gewölbe auf Kadara. Dort zeigen sie euch zusätzlich, wo ihr das heiß begehrte Item finden werdet. Wollt ihr ausschließlich den Fundort sehen, dann spult zu Minute 6:20 vor.18 weitere Videos
  • Elaaden: Auf diesem Planeten werdet ihr gleich zwei dieser beliebten Items finden. Das erste in dem regulären Gewölbe, das ihr aktivieren müsst, um Elaaden überhaupt bewohnbar zu machen. Side Quest Games zeigt euch auch hier, wie ihr diese Herausforderung bewältigt. Den Relikt-Datenkern findet ihr in dem Video bei Minute 9:00.18 weitere Videos
  • Elaaden (geheimes Gewölbe): Auf Elaaden werdet ihr ein geheimes Gewölbe finden. In diesem müsst ihr lediglich einige interessante Items einsammeln. Das Gewölbe ist verpassbar und wird euch nicht auf der Karte angezeigt. Das folgende Video zeigt euch den Fundort und wie ihr schließlich zum Relikt-Datenkern gelangt.Mass Effect Andromeda - Relikt-Datenkern auf Elaaden (geheimes Gewölbe)17 weitere Videos

Übrigens: Wenn ihr Meridian aktiviert und dort die geheime Tür öffnet (über das Terminal in dem Raum mit den Angara - hierfür müsst ihr hochklettern) findet ihr einen weiteren Datenkern. Einen zusätzlichen soll es auch geben, wenn ihr die Nebenmission "Aufgabe: Unterwerfung" auf Voeld abschließt. Dabei werdet ihr auch auf eine weitere Relikt-Entschlüsselung treffen.

Reliktkerne – So findet ihr sie am schnellsten

Reliktkerne spawnen eher zufällig. Die Entwickler wollten euch allerdings bei der Suche nicht komplett im Regen stehen lassen und haben die Wahrscheinlichkeit, die Reliktkerne zu finden, erhöht. Es gibt einen kleinen Trick, der euch zu den möglichen Fundorten führt. Insgesamt gibt es allerdings sogar zwei (uns bisher bekannte) Möglichkeiten, die Reliktkerne zu bekommen:

Mass Effect Andromeda - Relikt-Datenkerne und Reliktkerne finden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Tatsächlich hatte ich bis zu dem Problem mit den Reliktkernen nicht das Bedürfnis gehabt, "Aufklärung" freizuschalten - jetzt weiß ich, wozu es u.a. gut ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  1. Architekten: Diese großen Metallwürmer dürften euch mittlerweile bekannt sein. Wenn ihr die Giganten besiegt habt, dann könnt ihr in ihrer Nähe eine Kiste plündern oder sie in der Umlaufbahn des Planeten untersuchen. In den meisten Fällen werdet ihr dafür mit einem bzw. drei Reliktkernen belohnt. Doch auch hier soll es schon vorgekommen sein, dass dieses heiß begehrte Item nicht gedropped wurde. Und selbst wenn sie alle eins fallen lassen, braucht ihr immer noch weitere.
  2. Aufklärung: Dies ist der Name eines Vorteils, den ihr mit den Kryokapsel-Punkten freischalten könnt. Ihr findet ihn unter „Verteidigungspod“. Investiert unbedingt einen der Punkte in „Aufklärung“, weil euch dann auf der Map versteckte Lager um errichtete Aufklärungsposten angezeigt werden – und das gilt für alle Planeten. Fahrt also eure Aufklärungsposten ab und sucht die Verstecke auf. Hier habt ihr nämlich die größten Chancen, die Reliktkerne zu finden. Wollt ihr wissen, wie ihr ALP verdienen könnt, dann folgt dem Link zu einem weiteren Guide
Bilderstrecke starten
(13 Bilder)

Sollten wir weitere Möglichkeiten entdecken, diese seltenen Items zu bekommen, werden wir den Artikel aktualisieren. Ihr könnt uns auch gerne in den Kommentaren Hinweise zu den Fundorten hinterlassen.