Habt ihr Mass Effect Andromeda durchgespielt und fragt euch, ob das Ende auch hätte anders verlaufen können, wenn ihr andere wichtige Entscheidungen getroffen hättet? Das haben auch wir uns gefragt und deshalb gleich mal alles daran gesetzt herauszufinden, welche Entscheidungen denn eigentlich wichtig sind und was sie am Verlauf verändern. Wird das Ende stark beeinflusst?

Mass Effect Andromeda - Dracks Überraschung19 weitere Videos

Damit ihr einen Überblick dafür bekommt, welche wichtigen Entscheidungen der Priorisierten Operationen das Ende bewirken, beschreiben wir euch ihre Auswirkungen. Es gibt jedoch auch weitere Entscheidungen, die nicht immer das Ende, jedoch oft verschiedene Optionen und Dialoge beeinflussen. Auch diese wollen wir euch in unserem Artikel auflisten und beschreiben.

Achtung Spoiler!!! Lest diesen Artikel bitte nur dann, wenn ihr Mass Effect Andromeda gespielt und euer eigenes Ende bestimmt habt. Sind Spoiler für euch allerdings kein Problem, dann viel Spaß mit den Entscheidungen und den Konsequenzen.

Das Ende – Welche Entscheidungen haben einen Einfluss?

Zunächst muss gesagt sein, dass Mass Effect Andromeda offensichtlich den Anschein erweckt, es gäbe eine Fortsetzung. Das liegt nicht bloß an den vielen unbeantworteten Fragen, sondern auch daran, dass nicht jede Entscheidung eine Konsequenz nach sich zieht – auch wenn sie wichtig erscheint. Doch das ist den Fans der Reihe sicherlich bekannt, denn auch die Trilogie hatte am Ende eines jeden Teils nicht alle Fragen beantwortet und diese erst im nächsten Spiel aufgegriffen.

Als Erstes wollen wir euch die Entscheidungen auflisten, die eine direkte Auswirkung auf das Ende von Mass Effect Andromeda haben. Auf der nächsten Seite unseres Artikels könnt ihr dann nachlesen, welche Konsequenzen weitere Entscheidungen auf das Spiel hatten:

  • Eine hoffnungsvolle Spur – Aufstiegsanlage zerstört oder nicht? Zerstört ihr die Anlage der Kett, werdet ihr auf Meridian keine Unterstützung vom angaranischen Widerstand bekommen. Lasst ihr sie unbeschadet, wird euch ihre Hilfe garantiert sein.

    Mass Effect Andromeda - Das Ende: Auswirkungen der Entscheidungen

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 77/821/82
    Wie habt ihr euch an dieser Stelle von Mass Effect Andromeda entschieden?
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Die Jagd auf den Archon – Salarianer oder Kroganer? Auch hier geht es lediglich darum, wer euch im Kampf unterstützt.

    Mass Effect Andromeda - Das Ende: Auswirkungen der Entscheidungen

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
    Welcher Spezies habt ihr auf der salarianischen Arche geholfen?
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Uneinigkeit in der Truppe und der Weg nach Hause – Tötungscode angenommen und eingesetzt? Setzt ihr den Code ein, werdet ihr in der letzten Schlacht auf wesentlich weniger Widerstand stoßen. Allerdings hört sich diese Entscheidung stark danach an, als hätte sie Konsequenzen über das Ende von Mass Effect Andromeda hinaus.

    Mass Effect Andromeda - Das Ende: Auswirkungen der Entscheidungen

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 77/821/82
    Das ist eine schwere und vermutlich auch folgenreiche Entscheidung.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Alle Archen gefunden und alle Pathfinder gerettet/ersetzt? Die salarianische Arche werdet ihr im Verlauf des Spiels automatisch finden und hier könnt ihr den Pathfinder retten oder später ersetzen. Die turianische und die Asari-Arche müssen innerhalb einer Nebenquest gefunden werden. Zudem müsst ihr Avitus überzeugen, der neue turianische Pathfinder zu werden. Habt ihr das alles geschafft, wird Captain Dunn den Absturz überleben. Wenn nicht, stirbt sie und das hat möglicherweise ebenfalls Auswirkungen auf den nächsten Teil.

    Mass Effect Andromeda - Das Ende: Auswirkungen der Entscheidungen

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden5 Bilder
    Holt euch unbedingt alle drei Archen. Ihr werdet starke Unterstützung bekommen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Wer wird der Botschafter im Epilog? Diese Entscheidung hat überhaupt keine Konsequenzen – noch nicht!
  • Jaals Loyalitätsmission – Akksul getötet? Eigentlich ist die Entscheidung für das Ende egal. Wichtig ist, dass ihr die Mission überhaupt macht, wenn ihr am Ende des Spiels von Jaals Familie Unterstützung im Kampf wünscht.
  • Dracks Loyalitätsmission – Aroane getötet? Hier ist es ähnlich. Die Entscheidung ist nicht so wichtig, aber wenn ihr die Quest abschließt, unterstützt euch Vorn im letzten Kampf.
  • Wahrheit und Übernahme – Dr. Aden festgenommen? Nehmt ihr den Spion fest, wird euch Saelen bei der letzten Mission unterstützen. Lasst ihr ihn ziehen, hilft er euch nicht.
  • Kadara – Die Verbannten oder das Kollektiv? Je nachdem, für wen ihr euch entscheidet, wird euch entweder Sloan oder Reyes am Ende im Kampf unterstützen.
  • Mit Avela Kjar auf Aya geflirtet? Zugegeben: Das habe ich nicht gemacht, dennoch habe ich gehört, dass man am Ende eine zusätzliche Dialogoption bekommt, wenn man den Flirt durchgezogen hat.
  • Auf Eos einen Forschungs- oder Militäraußenposten errichtet? Entscheidet ihr euch hierbei für das Militär, werdet ihr im letzten Kampf Unterstützung von dem Sicherheitsteam von Prodromos erhalten.
  • Elaaden – Annea die Wasserquelle abgenommen? Lasst ihr Annea die Wasserquelle, könnt ihr euch regelmäßig Schmiergelder im Büro der Angararin abholen und sie unterstützt euch bei der letzten Mission. Wollt ihr sie vertreiben, müsst ihr gegen sie kämpfen und ein Nexus-Vertreter übernimmt ihren Platz – aber nicht im letzten Kampf.
  • Voeld – Angaranische KI getötet, am Leben gelassen und behalten/übergeben? Tötet ihr „das Bewusstsein von Voeld“, passiert nichts weiter. Lasst ihr sie am Leben und übergebt sie den Angara, werden sie euch am Ende von Mass Effect Andromeda unterstützen und mit ihrer Hilfe fortgeschrittene Berechnungen anstellen. Behaltet ihr sie, müsst ihr auf diese Hilfe verzichten.
Bilderstrecke starten
(13 Bilder)

Wie ihr seht, haben die meisten Entscheidungen lediglich die Konsequenz, wer euch in der letzten Schlacht am Ende unterstützt. Jetzt denkt ihr vielleicht „gähn“, aber unterschätzt diese Möglichkeiten nicht, wenn ihr das Spiel auf den höchsten Schwierigkeitsgraden durchspielen wollt. Da werdet ihr nämlich auf jede Hilfe angewiesen sein. Zudem müsst ihr die notwendigen Nebenmissionen abschließen, um die besagte Hilfe überhaupt zu bekommen. Das bedeutet also, dass ihr ordentlich leveln und am Ende noch mächtiger sein werdet.

Wollt ihr wissen, welche Konsequenzen die anderen Entscheidungen auf das Spiel haben, dann navigiert zur zweiten Seite unseres Artikels. Dort erhaltet ihr eure Antworten.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: