Recht früh bei Mass Effect Andromeda, wenn ihr auf Eos angekommen seid, findet ihr die zusätzliche Mission „Benennung der Toten“. Eure Aufgabe ist es, die Leichname der toten Kolonisten zu scannen, damit ihre Familien einen Abschluss finden können. Was aber tatsächlich schwer zu finden ist, sind die toten Kolonisten, vor allem, weil ihr nicht genau wisst, wie viele es sind. So ist es natürlich schwer, die „Benennung der Toten“ abzuschließen.

Mass Effect Andromeda - Fundorte aller Leichen bei Benennung der Toten19 weitere Videos

Kurz nach Release von Mass Effect Andromeda gibt es bei dieser Mission sogar einen Bug. Dieser verhindert leider, dass ihr eine der Leichen im Sand sehen könnt. Das Gute: Ihr könnt die „Benennung der Toten“ trotzdem abschließen. Ihr müsst lediglich die Stelle abscannen, an welcher sich der Leichnam befinden soll. Damit ihr alle toten Kolonisten findet, haben wir für euch eine Karte mit den Fundorten erstellt. Das Video zeigt euch die Fundorte nochmal in bewegten Bildern.

Fundorte aller toten Kolonisten

Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 77/851/85
Mass Effect Andromeda - Diese Karte mit Fundorten hilft euch bei "Benennung der Toten".
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt gibt es sieben Leichen, die ihr auf Eos finden müsst. Wir empfehlen euch, mit der Lösung von „Benennung der Toten“ abzuwarten, bis ihr euch auf dem Planeten ordentlich bewegen könnt. Wenn die Gifte nämlich aus der Atmosphäre raus sind, könnt ihr die Oberfläche frei erkunden. Als Belohnung für das Abschließen der Nebenmission, bekommt ihr 29 Andromeda-Lebenspunkte (ALP), die Eos-Lebensfähigkeit steigt um 2% und ihr erhaltet 270 Erfahrungspunkte. Nachfolgend listen wir euch die Fundorte der toten Kolonisten nochmal etwas genauer auf, damit ihr nicht zu lange suchen müsst.

Ihr müsst euch natürlich nicht an die von uns angegebene Reihenfolge halten. Sie gilt nur einer besseren Übersicht, damit ihr die Punkte auf der Map den Bildern zuordnen könnt. Klickt auf die Karte, um sie zu vergrößern.

  1. Den ersten Kolonisten findet ihr ganz einfach. Reist schnell zum Aufklärungsposten in der Nähe und lauft in Richtung der großen Kreise. Bei diesen findet ihr Räume der Einrichtung und dort den Leichnam.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden8 Bilder
    Fundort des ersten toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  2. Bei derselben Forschungsstation, in der Nähe der Schilde, liegt der zweite tote Kolonist. Hier werdet ihr möglicherweise auf den erwähnten Bug bei „Benennung der Toten“ treffen – er ist nicht zu sehen. Scannt einfach trotzdem die, auf dem Bild, gekennzeichnete Fläche. Eure Begleiter werden euch auch möglicherweise darauf aufmerksam machen, dass dort ein weiterer Leichnam liegt.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 77/851/85
    Fundort des zweiten toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  3. Ebenfalls bei der Forschungsstation findet ihr die dritte Leiche. Dabei handelt es sich um eine Asari und sie liegt auf einer erhöhten Position der Einrichtung. Lauft die Treppe hoch und ihr werdet sie nicht verfehlen.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden8 Bilder
    Fundort des dritten toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  4. Etwas weiter hinter der Einrichtung findet ihr einen großen Baum mit roten Blättern. Orientiert euch einfach daran, dann werdet ihr auch den vierten toten Kolonisten schnell finden. Er liegt praktisch darunter.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 77/851/85
    Fundort des vierten toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  5. Der fünfte Kolonist liegt in der Nähe eines der Gewölbe. Bleibt ihr mit dem Nomad auf der „Straße“, dann könnt ihr auch diese Leiche nicht verpassen. Sie liegt direkt neben den Reifenspuren.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden8 Bilder
    Fundort des fünften toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  6. Bei einem weiteren Gewölbe findet ihr den sechsten Leichnam. Hier gibt es sogar drei, wobei nur einer davon für die „Benennung der Toten“ zählt. Auch diesen dürftet ihr nicht übersehen.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 77/851/85
    Fundort des sechsten toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  7. Der siebte und letzte Kolonist liegt auf der Krankenstation der Kett. Sobald ihr die Bauten betreten habt, untersucht den Raum links. Hier seht ihr die Betten und auf einem davon den gesuchten Leichnam.

    Mass Effect Andromeda - Benennung der Toten: Leichen-Fundorte

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden8 Bilder
    Fundort des siebten toten Kolonisten.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zugegeben, die Belohnungen für den Abschluss dieser Quest sind nicht unbedingt groß, doch besonders die ALP lohnen sich immer und der Aufwand ist auch gering. Die meisten toten Kolonisten werdet ihr im Verlauf des Spiels eh finden und die restlichen könnt ihr euch mithilfe unseres Guides schnell heraussuchen.