Nachdem ihr bei Mass Effect Andromeda Eos besiedelt habt, geht eure Reise weiter nach Voeld oder nach Havarl. Das hängt davon ab, für welchen der Planeten ihr euch als erstes entscheidet. Es ist überhaupt kein Muss, als erstes nach Voeld zu reisen. Die Reihenfolge, für die wir uns entschieden haben, ist zufällig. Allerdings erwartet euch eine große Menge an Nebenquests auf diesem Planeten. Einige davon werdet ihr erst dann freischalten, bzw. finden können, wenn ihr in der Hauptstory voranschreitet. Solltet ihr zum Beispiel auf Aya gewesen sein, dann fliegt erneut nach Voeld, um zu schauen, welche Möglichkeiten sich hier wieder für euch ergeben.

Mass Effect Andromeda - Alle Nebenquests: Fundorte und Voraussetzungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 77/871/87
Voeld ist ein eiskalter Planet, der dennoch seine schönen Seiten hat. Zudem findet ihr hier viele Nebenmissionen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
NebenquestFundort und Voraussetzungen
Abgefangen•Im Rahmen von Mission 3 in der Widerstandsbasis das Datenpad bei den Terminals untersuchen
Ans Licht gebracht•Aya bereist
•Mit Rjoek im Techiix sprechen (hinter dem angaranischen Schiff beim Höhleneingang links)
Augen auf den Boden/An der Front•Name der Nebenmission hängt davon ab, ob ihr vorher "Wissenschaftlern auf Havarl helfen" abgeschlossen habt - die Mission ist aber die gleiche
•"Mit dem Widerstand treffen" abgeschlossen
•Beim Abschluss von "Mit dem Widerstand treffen" auf Voeld mit Beniska sprechen und die roten Lichter erwähnen
Besiedlung von Voeld•40% Lebensfähigkeit auf Voeld erreicht
•"Das Herz entfernen" abschließen
•"Enthüllung der Vergangenheit" abschließen
•"Mit dem Widerstand treffen" abschließen
•Mit Eska Yeveth sprechen (in Techiix, Gebäude hinter Buxils Bude)
Brückensabotage•"Zur Tempest zurückkehren" abgeschlossen
•Aya im Rahmen von "Eine hoffnungsvolle Spur" besuchen
•Voeld: Sabotierte Brücke aufsuchen (südwestlich von Techiix)
Das Herz entfernen•"Mit der Familie treffen" abschließen
Das verlorene Lied•"Zur Tempest zurückkehren" abgeschlossen
•Aya im Rahmen von "Eine hoffnungsvolle Spur" besuchen
•Voeld: Mit dem angaranischen Biologen sprechen (auf einer Plattform vor Techiix, in der Nähe des Scharfschützen)
Der verschollene Späher•Aya bereist und "Mit dem Widerstand treffen" abgeschlossen
•Ein Gespräch im Hangareingang zur angaranischen Widerstandsbasis belauscht
•Mit Haana sprechen und Mashal retten
Eine Rettungsaktion durchführen•"An der Front" abschließen
•Mit Skeot beim Abschluss von "An der Front" sprechen
Ende der Wache•"Zur Tempest zurückkehren" abgeschlossen
•Aya im Rahmen von "Eine hoffnungsvolle Spur" besuchen
•Voeld: Einen der drei Datenpads lesen (1. in der Nähe von Hjara bei einem toten Angara; 2. bei einem toten Kett neben dem Laster; 3. am zugefrorenen Fluss, westlich des nördlichen Monolithen, in der Nähe des Feuers auf dem Eis - alle drei Datenpads befinden sich auf den Schlachtfeldern zwischen Kett und Angara)
Enthüllung der Vergangenheit•"Das Herz entfernen" abgeschlossen
•Danach erhaltet ihr Zugang zum Innenbereich der kleineren Kett-Basis
Fakt oder Fiktion•Aya bereist und "Mit der Familie treffen" abgeschlossen
•Voeld: Mit Ari Vesejek in Techixx sprechen (erstes Gebäude rechts)
oder
•Voeld: Auf die Konsole in der Kett-Basis zugreifen
Frequenz•"Zur Tempest zurückkehren" abgeschlossen
•Aya im Rahmen von "Eine hoffnungsvolle Spur" besuchen
•Voeld: In Hjara, in dem Gebäude, in welchem auch Skeot ist, mit dem gereizten Wissenschaftler sprechen
Medizinische Lager•Aya bereist
•Voeld: Mit Dr. Harihn in der Widerstandsbasis sprechen
Mit dem Widerstand treffen•Jaal im Rahmen von "Eine hoffnungsvolle Spur" auf Aya abgeholt
•Mit Jaal die Tempest betreten und das Gespräch mit der Crew abwarten
Mit der Familie treffen•"Eine Rettungsaktion durchführen" abgeschlossen
•Mit dem befreiten Onkel von Skeot sprechen
Reformation•"Zur Tempest zurückkehren" nach Aya abgeschlossen
•"Mit Evra im Hauptquartier treffen" abgeschlossen
•Im Laufe von "Eine hoffnungsvolle Spur"
•Mit der Priesterin in der angaranischen Widerstandsbasis sprechen
Verschollene Wissenschaftscrew•Außenposten auf Voeld errichten
•Mit Priya Blake sprechen (in dem Gebäude, in dem ihr auch mit dem Hologramm von Addison sprecht)
Verschwunden•"Zur Tempest zurückkehren" nach Aya abgeschlossen
•Im Laufe von "Eine hoffnungsvolle Spur"
•Einen der beiden Audiologs der Familie finden (1. in einer Höhle im Süden des nördlichen Gefangenenlagers; 2. bei einer großen Eisspitze am Feuer)
Weißer Tod•"Zur Tempest zurückkehren" nach Aya abgeschlossen
•Im Laufe von "Eine hoffnungsvolle Spur"
•Den Pirscher bei Techixx scannen
Widerstandsfalle•"Zur Tempest zurückkehren" nach Aya abgeschlossen
•Im Laufe von "Eine hoffnungsvolle Spur"
•Bei einer hohen Brücke nach schwarzem Rauch suchen und dort eine Schlacht zwischen Kett und Angara finden
Wiederherstellung einer Welt•"Zur Tempest zurückkehren" nach Aya abgeschlossen
•Im Laufe von "Eine hoffnungsvolle Spur"
•Das Glyphen-Rätsel des Relikt-Monolithen gelöst

Bevor die Geißel Voeld zu dem gemacht hat, was der Planet jetzt ist – eine Eiswüste – war es eine wunderschöne Welt aus Gärten. Bei der aktuellen eisigen Kälte können nur Organismen überleben, die dieser auch gewachsen sind. Hier erfriert alles um euch herum, das nicht ausreichend geschützt ist. Auch ihr, wenn ihr euch zu lange draußen aufhaltet. Seht also zu, dass ihr euren Nomad immer in eurer Nähe habt. Auch nachdem ihr alle Nebenmissionen abgeschlossen und Voeld besiedelt habt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: