Mass Effect Andromeda führt euch ziemlich schnell nach Aya und sobald ihr das Ramav-System entdeckt habt, werdet ihr auch den Planeten H-047C finden. Dort werdet ihr im Rahmen der Missionen hingeführt. Da es auf Aya und auf H-047C wenige Nebenquests gibt, haben wir beide Planeten zusammengefasst. Hier werdet ihr auf wunderschöne Landschaften stoßen, also haltet ruhig einmal Inne und genießt die Aussicht, bevor ihr euch auf die Heleus-Aufgaben dieser Planeten konzentriert. Nachfolgend verraten wir euch die Fundorte der Nebenmissionen und die Voraussetzungen, die ihr erfüllen müsst, um sie überhaupt finden zu können.

Heleus-Aufgaben auf Aya

Die Angara sehen Aya als ihre Zuflucht, denn hier gibt es eine aktive Reliktstätte. Dementsprechend findet ihr hier auch eine blühende Flora und Fauna. Wasser gibt es zu Genüge – das seht ihr schon, wenn ihr an den Docks steht und den wunderschönen Wasserfall betrachtet – und das Leben könnte offenbar nirgendwo schöner sein. Allerdings gibt es hier für euch nicht viel zu erledigen. Diese Aufgaben werdet ihr hier finden:

Mass Effect Andromeda - Alle Nebenquests: Fundorte und Voraussetzungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 77/871/87
Schon bei der Andockbucht von Aya könnt ihr sehen, wie reich der Planet an Wasser ist.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
NebenquestFundort und Voraussetzungen
Die Vesal•"Aufgabe: Die angaranische Initiative" abgeschlossen
•Aya: Mit Botschafterin Rialla sprechen (Fundort: durch das Büro der Gouverneurin zur Botschaft der Andromed-Initiative)
Gegenseitige Gefallen•Auf Aya landen und mit Evfra sprechen
•Aya: Mit Sohkaa Esof sprechen (Angara in der Nähe des Dockingbereichs)
Sichere Reisen•Auf Aya eine Botschaft der Andromeda-Initiative eröffnet
•Aya: Mit Maariko sprechen (Büro des Captains bei den Docks)
Wiederentdeckung der Vergangenheit•Auf Aya landen und mit Evfra sprechen
•Aya: Mit Avela Kjar sprechen (an den Docks oder im Museum)
Vergessene Geschichte•"Wiederentdeckung der Vergangenheit" abgeschlossen
•Erneut mit Avela Kjar sprechen

Heleus-Aufgaben auf H-047C

H-047C ist ein Planet, auf dem ihr nicht einmal euren Nomad verlassen könnt. Wie ihr von H-047C auf die Tempest zurückkehren könnt, zeigen wir euch in einem speziellen Guide. Was wir euch allerdings empfehlen, ist Bergbau. Hier werdet ihr zahlreiche Mineralien finden, die an anderen Stellen nicht so reich vorkommen. Ursprünglich sollten hier die Turianer ihr neues Zuhause finden, doch die Geißel hat es zu verhindern gewusst. Dennoch werdet ihr hier zwei weitere Heleus-Aufgaben annehmen können. Dabei zählt zum Beispiel die Verbündeten-Mission von Vetra nicht dazu.

Mass Effect Andromeda - Alle Nebenquests: Fundorte und Voraussetzungen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden10 Bilder
Auf H-047C könnt ihr tolle Kunststücke mit eurem Nomad machen. Ein Hoch auf die Gravitation!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
NebenquestFundort und Voraussetzungen
Aus dem Staub•In der Galaxy das Remav-System freigeschaltet
•Auf H-047C landen
•In Richtung Westen zur Kuppel reisen (dieselbe Kuppel, die ihr im Rahmen von "Steineklopfen im Dienste der Wissenschaft" begeht)
•Mit dem Datenpad beim markierten Gestein interagieren
Die Reliktfräse•"Aus dem Staub" abgeschlossen
•Startet danach automatisch

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: