Das Rollenspiel Mass Effect Andromeda hat den Gold-Status erreicht. Das haben die Entwickler auf Twitter bekanntgegeben. Demnach steht dem Release des lang erwarteten Auftakts nichts mehr im Wege.

Mass Effect Andromeda - Entwickler verkünden Gold-Status

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect Andromeda
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 76/771/77
Mass Effect Andromeda hat den Gold-Status erreicht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Gold-Status von Mass Effect Andromeda hat sich bereits in den letzten Tagen immer wieder angekündigt. Denn BioWare und EA haben verstärkt Videos aus dem Rollenspiel veröffentlicht. Nun steht fest, dass dem Release am 23. März nichts mehr aufhalten kann. Mass Effect Andromeda muss nur noch auf Discs gepresst und für den digitalen Vertrieb vorbereitet werden. Mögliche Änderungen in letzter Sekunde sollten maximal in Form eines Day-One-Patches erscheinen, sobald Mass Effect Andromeda verfügbar ist.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Neue Galaxie mit neuen Problemen

In Mass Effect Andromeda spielt ihr einen der beiden Ryder-Zwillinge, die sich mit ihrem Vater und einer treuen Crew in die Andromeda-Galaxie begeben. Dort sollen sie mit der Pathfinder-Mission nach einem neuen Lebensraum für die Menschheit suchen. Doch auch in der neuen Umgebung lauern Gefahren, die zunächst nicht offensichtlich sind.

Mass Effect Andromeda ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.