Mass Effect Andromeda wurde ebenfalls bei der Präsentation der neuen PS4 Pro gezeigt. Im Anschluss an die Veranstaltung haben die Macher sich zu einem Interview hinreißen lassen und verraten, dass sowohl die normale, als auch die PS4 Pro-Version von Mass Effect Andromeda "nur" mit 30 Frames laufen werden.

Mass Effect Andromeda - 30 Frames auf PS4 und PS4 Pro

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/1
Mass Effect Andromeda wird auf jeder PS4 mit 30 Frames laufen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das dürfte vor allem für Grafikfetischisten ein herber Dämpfer sein. Zwar macht die Power der neuen Konsole mächtig Eindruck, jedoch sind 30 Frames im Vergleich zur - wahrscheinlich grafisch besseren - PC-Version ein deutlicher Rückschritt.

Auch bei anderen Spielen nur 30 Frames

Und Mass Effect Andromeda scheint nicht das einzige Spiel zu sein, bei dem dies der Fall ist. SuckerPunch, die Pro-Versionen von Infamous: Second Son und dem Standalone-Addon First Light herausbringen, bestätigten, dass diese beiden Spiele auch weiterhin nur mit 30 Frames laufen.

Vielleicht handelt es sich dabei aber auch nur um die ersten Spiele, die für die PS4 Pro erscheinen. Die Entwickler werden sich in der Anfangszeit darauf konzentrieren, vor allem in grafischer Hinsicht Fortschritte aufzuzeigen. Die Framerate gerät da leider in den Hintergrund. Sobald sie wissen, wie sie die Konsole an ihre Grenzen bringen können, werden wahrscheinlich auch 60 Frames realisierbar sein.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

Aktuellstes Video zu Mass Effect Andromeda

Mass Effect Andromeda - E3 2016 TrailerEin weiteres Video

Mass Effect Andromeda erscheint voraussichtlich im 1. Quartal 2017 für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.