Der Branchen-Insider Ahsan Rasheed veröffentlichte ein paar Tweets über ein neues Mass Effect und bestätigte, dass dieses auf der E3 im Juni in diesem Jahr vorgestellt wird.

Mass Effect 4 - Neues Mass Effect wird angeblich auf E3 gezeigt

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 8/151/15
Electronic Arts will auf der E3 einen großen Titel mit Frostbite 3 Engine vorstellen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Rasheed ist kein Unbekannter in der Industrie und pflegt gute Kontakte, wodurch er in der Vergangenheit zahlreiche Gerüchte streute, von denen sich mehrere als wahr herausstellten. Via Twitter deutete er schon einmal den Namen des neuen Mass Effect an: "Mass Effect: _ _nt_ _t"

Inzwischen wurde das geändert, so dass der Tweet nur noch "Mass Effect: _ _ _ _ _ _ _" lautet. Die Community rätselt bereits fleißig - der meistgenannte Titel wäre Mass Effect: Contact. So könnte also der vierte Teil der Reihe heißen - aber das ist nur reine Spekulation. Und letztendlich sollte das alles als Gerücht betrachtet werden, auch wenn Rasheed bisher häufig richtig lag.

Zuletzt wurde bekannt, dass sich die Entwicklung von Mass Effect 4 inzwischen irgendwo in der Mitte befindet. Ob das für eine Vorstellung auf der E3 bereits ausreicht, bleibt abzuwarten. Zumindest eine offizielle Ankündigung wäre denkbar.

Mass Effect 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.