Mass Effect 4 könnte riesig werden. Zumindest will der angebliche Brancheninsider shinobi602, der schon seit längerer Zeit via NeoGAF und Twitter gar nicht mal so daneben mit seinen Gerüchten liegt, mehr zu dem Spiel wissen.

Mass Effect 4 - Gerücht: Sci-Fi-Rollenspiel soll größer als Dragon Age: Inquisition sein

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Fällt das neue Mass Effect größer als Dragon Age: Inquisition aus?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach soll das neue Mass Effect von seinem Umfang her größer als Dragon Age: Inquisition ausfallen. Und schon das ist sehr umfangreich, bis zu 200 Stunden soll man laut BioWare mit dem Titel verbringen können.

Darüber hinaus wurde das Team von Mass Effect 4 vergrößert. Während Dragon Age: Inquisition auf den Markt kam, betrug das Team 50 Mitarbeiter – inzwischen würde es etwa 200 Leute beherbergen.

Was den Veröffentlichungszeitraum von Mass Effect 4 angeht, so kann der angebliche Insider nicht viel dazu sagen, da dieser selbst intern bei BioWare noch nicht festgelegt wurde. Er geht von einer Veröffentlichung im zweiten Quartal 2016 aus. Es würde aber zu "100 Prozent" im nächsten Jahr herauskommen.

Im vergangenen Jahr bestätigte BioWare, dass die Hauptfigur einmal mehr ein Mensch sein und es im eigenen Team auch Alien-Rassen geben wird. Vor allem die Erkundung soll eine große Rolle spielen, die man etwa mit dem Mako machen wird. Das klingt also schon so, als würde das neue Mass Effect zumindest umfangreicher als die Vorgänger ausfallen.

Mass Effect 4 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.