Mass Effect 3 - Infos

Mass Effect 3 ist der Abschluss der Shepard-Trilogie und direkter Nachfolger des zweiten Teils. Dieses Mal hat es der berühmte Commander des Raumschiffs "Normandy" direkt mit der größten Bedrohung allen organischen Lebens zu tun: den Reapern. Im ersten Teil erwähnt, im zweiten Teil auf dem Weg, ist die gefährliche Maschinenrasse nun endlich in den bekannten Regionen angekommen und bringt Tod und Schrecken über die Galaxie.

Im Kampf gegen die Vernichtung: Shepard versus Reaper

Das Besondere an "Mass Effect 3" ist, dass hier alle Entscheidungen aus dem ersten und zweiten Teil zusammenlaufen. Das führt bei importierten Spielständen zu ganz neuen Missionen, Verbündeten und erforschbarer Technologie. Wer einen oder sogar beide Teile der legendären Reihe verpasst hat muss auf dieses Feature jedoch nicht verzichten. Es gibt die Möglichkeit, die ersten beiden Mass-Effect-Teile in Comicform runterzuladen und dort alle relevanten Entscheidungen zu treffen.

Natürlich sind auch viele bekannte Charaktere aus den Vorgängern wieder mit dabei. So wird das Schiff von dem fähigen Piloten Joker geflogen, die Bord-KI EDI steht Shepard mit Rat und Tat bei Seite und sogar alte Bekannte aus dem ersten Teil gesellen sich wieder zur Crew. Entsprechend eures Geschlechts (Shepard kann sowohl weiblich als auch männlich gespielt werden) ergeben sich hier erneut einige Variationen.

"Mass Effect 3" ist im Grunde ein Rollenspiel, welches Platz in der ganzen Galaxie einnimt. Ihr müsst verschiedene Planeten bereisen und die grundverschiedenen Völker gegen die ultimative Bedrohung - die Reaper - vereinen. Da jedoch jedes Volk momentan gegen seine totale Auslöschung kämpft, ist es schwer sie zu überreden, anderen in den Kampf zu folgen.

Shepard muss daher schlau vorgehen, brisante Entscheidungen treffen und unzählige Gegnerhorden vernichten. Und mit jedem Planeten den die Reaper erobert haben werden es mehr, da sie ihre Opfer in ihresgleichen verwandeln.

Doch mit zwei Crew-Mitgliedern als Begleiter auf den heiklen Missionen, mit unzähligen Waffen, Rüstungen und Verbesserungen, steht der Commander nicht alleine da und ist alles andere als schutzlos. Und durch die vielen Entscheidungen, die auch im dritten Teil gefällt werden müssen, lässt sich "Mass Effect 3" mehrmals durchspielen und immer wieder Neues erleben.

Mass Effect 3 - Wii U Trailer

Tipps, Tricks & Guides zu Mass Effect 3