Mit dem heute erscheinenden Vergeltung-DLC zu Mass Effect 3 wird das Volk der Volus im Multiplayer Einzug halten. BioWare kündigt zudem eine Änderung bei den Multiplayer-Events an.

Mass Effect 3 - Vergeltung-DLC macht Volus im Multiplayer spielbar, Änderung bei den Wochenend-Events

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 172/1781/178
Die Volus schließen sich dem Kampf gegen die Kollektoren an
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Xbox-Besitzer können den kostenlosen DLC offenbar bereits herunterladen, wie aus dem offiziellen BioWare-Forum hervorgeht. Neben den bereits angekündigten Neuerungen bestätigten sich dadurch auch die vorausgegangenen Hinweise, dass spielbare Volus-Klassen verfügbar sind.

Da die Volus nicht sonderlich groß sind, gelten für sie einige besondere Regeln im Kampf. So können sie beispielsweise nicht aktiv in Deckung gehen oder darüber hinwegspringen.

Insgesamt wird Vergeltung 16 neue Klassen mit sich bringen, zum Launch hat BioWare den Turian Ghost, Turian Havoc, Volus Adept und Volus Engineer freigeschaltet. Alle weiteren werden im Verlauf der kommenden Wochen folgen.

Die Wochenend-Events werden nun wöchentlich durchgeführt, zudem erhält man durch das neue Herausforderungs-System direkt im Spiel eine dazugehörige Meldung und kann dort den aktuellen Status verfolgen. Auch die Belohnungen werden ab sofort direkt nach Ende des Events verteilt und nicht mehr erst Tage später. In Kürze soll zudem eine neue Webseite online gehen, auf der man all seine Statistiken einsehen kann.

Der DLC wird heute auch noch über Origin verfügbar werden, im PlayStation Network erscheint er erst morgen.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.