BioWare veröffentlichte zu Mass Effect 3 die bisherigen Statistiken und läutet damit gleichzeitig auch das Ende einer Ära ein. Multiplayer-Events wird es nicht mehr geben, die Server bleiben aber natürlich nach wie vor online.

Mass Effect 3 - Statistiken: Liara beliebtestes Squad-Mitglied, 82 Prozent der Shepards männlich

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/179
Das Kapitel Mass Effect 3 wurde mehr oder weniger von BioWare geschlossen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bisherige Team rund um Mass Effect wird sich nun anderen Dingen widmen: BioWare Edmonton arbeitet an einem brandneuen Universum, während sich BioWare Montreal um die Zukunft der 'Mass Effect'-Reihe kümmern wird.

Zwar wird Casey Hudson weiterhin bei Edmonton und an dem neuen Universum arbeiten, gleichzeitig aber auch seine Hände über das neue 'Mass Effect'-Projekt halten, welches er als "etwas Neues" bezeichnet. Die Arbeiten an dem Spiel haben offenbar noch gar nicht begonnen.

Doch nun zurück zur Statistik: Insgesamt 88,3 Millionen Stunden wurde der Singleplayer von Mass Effect 3 gespielt, während der männliche Shepard nach wie vor am beliebtesten war. 82 Prozent beendeten die Geschichte mit dem männlichen Shepard, 18 Prozent demnach mit dem weiblichen.

64 Prozent der Spieler trafen im dritten Teil nicht auf Wrex und 3,8 Prozent erschossen Mordin. Der beliebteste Squad-Member ist mit 24,1 Prozent Liara, Garrus mit 23,8 Prozent hingegen die zweite Wahl. Auf der Citadel musste man eine Art Tontaubenschießen gegen Garrus gewinnen, doch 58 Prozent der Spieler haben nicht Shepard gewinnen lassen, sondern Garrus, um diesem ein gutes Gefühl zu geben.

Der höchste Schwierigkeitsgrad war anscheinend eine richtige Herausforderung, nur 4 Prozent der Spieler beendeten das Abenteuer mit diesem. Die meistgespielte Klasse im Singleplayer war der Soldat mit satten 43 Prozent. Und 64,5 Prozent der Spieler haben den Vorbild-Weg eingeschlagen, 35,5 Prozent hingegen waren abtrünnig. Im Multiplayer wurden 10,7 Milliarden Gegner getötet.

29 weitere Videos

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.