Wer aktuell die PC-Version von Mass Effect 3 spielen möchte, könnte unter Umständen nicht zu seinem Vergnügen kommen. Seit Stunden häufen sich in den BioWare-Foren die Berichte, dass es beim Starten des Multiplayers oder aber auch des DLCs Aus der Asche zu Problemen kommt.

BioWare arbeitet bereits an dem Problem, genaue Details aber sind nicht bekannt.

Das Spiel verlangt dabei nämlich nach dem Online-Pass, welchen man benötigt, um auf die Online-Inhalte der Shepard-Trilogie zugreifen zu können. Allerdings ist das Ganze ein wenig seltsam, dann einen Online-Pass gibt es in der PC-Version gar nicht, sondern nur auf der Xbox 360 und PlayStation 3.

In der PC-Fassung löst man hingegen einen Produktkey ein, wodurch das Spiel dann mit dem Origin-Account verknüpft wird. Hinzu kommt, dass eben nicht nur mit dem Multiplayer eine Online-Komponente, sondern mit dem DLC auch ein Singleplayer-Inhalt betroffen ist.

Wieso das so ist, das ist bislang nicht bekannt. Dabei handelt es sich aber um einen Fehler, den BioWare so schnell wie möglich beheben möchte.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.