Wer aktuell die PC-Version von Mass Effect 3 spielen möchte, könnte unter Umständen nicht zu seinem Vergnügen kommen. Seit Stunden häufen sich in den BioWare-Foren die Berichte, dass es beim Starten des Multiplayers oder aber auch des DLCs Aus der Asche zu Problemen kommt.

Mass Effect 3 - PC-Version mit Verbindungsproblemen, verlangt einen Online-Pass

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 152/1781/178
BioWare arbeitet bereits an dem Problem, genaue Details aber sind nicht bekannt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Spiel verlangt dabei nämlich nach dem Online-Pass, welchen man benötigt, um auf die Online-Inhalte der Shepard-Trilogie zugreifen zu können. Allerdings ist das Ganze ein wenig seltsam, dann einen Online-Pass gibt es in der PC-Version gar nicht, sondern nur auf der Xbox 360 und PlayStation 3.

In der PC-Fassung löst man hingegen einen Produktkey ein, wodurch das Spiel dann mit dem Origin-Account verknüpft wird. Hinzu kommt, dass eben nicht nur mit dem Multiplayer eine Online-Komponente, sondern mit dem DLC auch ein Singleplayer-Inhalt betroffen ist.

Wieso das so ist, das ist bislang nicht bekannt. Dabei handelt es sich aber um einen Fehler, den BioWare so schnell wie möglich beheben möchte.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.