Nachdem es schon drei Comic-Reihen zu Mass Effect gab (Redemption, Evolution und Invasion), kündigten Dark Horse Comics und BioWare eine vierte Reihe mit dem Titel Mass Effect: Homeworlds an.

Mass Effect 3 - Neue Comic-Reihe passend zum Shepard-Finale angekündigt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 177/1781/178
James Vega wird von Anfang an bei der Shepard-Crew mit dabei sein
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mass Effect: Homeworlds wird erneut in mehreren Ausgaben erscheinen und ab April verfügbar sein. Während es in den ersten Comic-Reihen noch um Charaktere wie Aria T'Loak und den Unbekannten ging, steht in der ersten Ausgabe von Homeworlds der neue Charakter James Vega im Mittelpunkt.

Der tritt der Shepard-Crew bei und lässt in Mass Effect 3 optional Neueinsteiger in das Ende der Shepard-Trilogie eintauchen. Dieser besitzt nämlich ebenso wie Erstspieler keine weiteren Vorkentnisse und wird erst nach und nach aufgeklärt. James Vega ist sehr muskulös und geht im Kampf als Soldat eher in die Defensivhaltung, um Schusswechsel aus dem Weg zu gehen und zu überleben.

Die anderen Ausgaben werden sich mit anderen Charakteren beschäftigen. Homeworlds kann man sowohl digital als auch im Comic-Laden erstehen.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.