Die Kritik um das Ende von Mass Effect 3 nimmt neue Ausmaße an. Einer der verärgerten Fans schaltete die Handelskommision der USA (Federal Trade Commission) ein, um BioWare doch noch umzustimmen und für ein neues Ende zu sorgen.

Mass Effect 3 - Kritisiertes Ende: US-Behörde soll Entwickler zur Vernunft bringen, BioWare verspricht Besserung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 175/1781/178
Die Chancen stehen gut, dass es ein neues Ende oder mehr Antworten geben wird. Laut Hudson wird man in Zukunft mehr von Commander Shepard hören.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zwar wurde die Behörde noch nicht aktiv, soll aber durch weitere Beschwerden von Usern dazu überredet werden. Je mehr mitmachen, desto größer sei die Chance, dass sich der Wettbewerbs- und Verbraucherschutz um den Fall kümmere.

"Als ich die Liste der Versprechungen für das Ende von Mass Effect 3 gelesen habe, welche sie in ihren Marketingkampagnen und PR Interviews gemacht hatten, war klar, dass das Produkt keiner dieser Behauptungen gerecht wird", schreibt der Spieler El_Spiko.

Doch dabei sollten verärgerte Fans nicht zu solchen Maßnahmen greifen, denn BioWare ließ in den letzten Tagen vermehrt durchblicken, dass es höchstwahrscheinlich nach dem Ende von Mass Effect 3 weitergehen bzw. es vielleicht sogar ein neues Ende geben wird. Darüber könne BioWare im Moment aber noch nichts sagen.

Interessanterweise gab BioWares Casey Hudson nun ein neues Statement ab, in dem er nochmals deutlich macht, dass sich weitere Inhalte für Mass Effect 3 in Entwicklung befinden und man dafür auf das Feedback der Spieler setzen wird.

Man habe klar und deutlich vernommen, dass sich die Fans mehr Aufklärung, mehr Antworten und ein "richtiges" Ende wünschen - zuzüglich mehr Zeit, ihre eigene Geschichte abzuschließen. Und das ist eben ein Teil des Feedbacks, der mit in den kommenden Inhalten einfließen wird.

Die neuen Inhalte zu Mass Effect 3 sollen sich bis zum nächsten Jahr erstrecken. Hudson verspricht, dass man mehr von Commander Shepard in Zukunft hören wird.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.