Mass Effect 3 wird nächste Woche um einen weiteren kostenlosen Multiplayer-Inhalt erweitert. Der „Leviathan“-Story-DLC wurde zudem von einem Synchronsprecher bestätigt.

Vermutlich wollte sich BioWare die Enthüllung des kostenlosen „Earth Multiplayer Pack“ für die San Diego Comic-Con aufheben, doch eine Vorschau auf kommende Xbox-Live-Marktplatz-Inhalte nahm es bereits vorweg. Am 17. Juli wird der DLC erscheinen.

Was das Paket mit sich bringt, ist ebenfalls schon bekannt. Mit Rio, Vancouver und London gibt es drei neue Maps, bei den neuen Waffen handelt es sich um eine „Piranha Assault Shotgun“, „Acolyte Pistol“ und „Typhoon Light Machine Gun“. Die menschliche Fraktion wird darüber hinaus um sechs neue N7-Klassen erweitert: den Destroyer, Paladin, Demolisher, Slayer, Shadow und Fury. Zusätzlich soll durch „Platin“ ein weiterer Schwierigkeitsgrad hinzukommen.

Neue Einzelheiten zum Story-DLC, zu dem erste Details in den Dateien des Extended Cut aufgetaucht sind, gibt es zwar nicht, doch Synchronsprecher Anthony Skordi hat bestätigt, dass er die Rolle des Reapers Leviathan übernehmen wird. Einen Termin dürfte BioWare wohl auf der Comic-Con verkünden.

Für das Wochenende vom 13. bis 15. Juli wurde zudem eine neue Multiplayer-Operation namens „Breitseite“ angekündigt. Gemeinsames Ziel sind 400.000 erfolgreiche Team-Exfiltrierungen gegen Reaper auf irgendeiner Schwierigkeitsstufe.

*Update*

BioWare hat den "Erde"-DLC nun offiziell angekündigt, an den oben erwähnten Inhalten hat sich dabei nichts geändert.

Aktuellstes Video zu Mass Effect 3

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.