Dies ist die direkte Folgequest zu "Priorität: Geth Schlachtschiff". Erledigt zuvor einige Nebenmissionen (z.B. "Rannoch: Admiral Koris); ihr erfahrt von der Geth-VI, wenn euch die Hauptmission zur Verfügung steht. Reist in diesem Fall in den Perseus-Nebel und landet auf dem Planeten Rannoch (Reaper-Basis).

Beute: SG-Durchschlagsmod, SG-Stabilitätsdämpfer, Geth-Plasma-Schrotflinte, Kassa-Fabrication-Handschuhe, MP-Großkaliberlauf, MP Ultraleichte Materialien

Tipp / Spoiler: Wenn Tali in ME2 nicht überlebt hat, wird sie auf dieser Mission auch nicht ersetzt.

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Missionsbeginn: Nach einer kurzen Zwischensequenz geht es gleich ins volle Gefecht. Bleibt in Deckung und schaltet so viele Feinde wie möglich aus der Entfernung aus. Nutzt die Möglichkeit, weiter rechts in Deckung zu gehen. Wenn ihr gleichzeitig einen oder zwei Verbündete zurücklasst, könnt ihr die Geth von zwei Seiten aus in die Mangel nehmen.

Lauft nun auf die andere Seite des Platzes und nähert euch der Tür. Sobald ihr sie fast erreicht habt, wird sie geschlossen und weitere Geth rücken an. Bleibt in Bewegung und wechselt zu Nahkampfwaffen, um sie zu erledigen.

Nähert euch nun trotzdem der Tür. Direkt davor liegt "MP-Großkaliberlauf". Schnappt euch die Mod und springt dann rechts von der Tür nach oben. Erklimmt die Rohre, bis ihr die obere Plattform erreicht habt; klettert nun noch die Leiter nach oben und geht sofort in Deckung. Erwehrt euch der Geth am besten mit Fernkampfwaffen und achtet auf Gegner, die eure Stellung überrennen wollen. Am besten positioniert ihr eure Verbündeten auf der anderen Seite, bei der zweiten Leiter, um mehr Schlagkraft aufzubringen.

Klettert nun nicht direkt nach oben, sondern holt euch erst auf der anderen Seite der Plattform die Sturmgewehr-Durchschlagsmod. Springt nun links rüber, schnappt euch die Kassa-Fabrication-Handschuhe und klettert dann die Leiter hoch. Klettert hier über die Röhren weiter nach oben.

Geht hier nun in Deckung und überrascht die Geth unter euch mit einem Angriff von oben. Erledigt die offensichtlichsten und klettert dann links weiter. Hier könnt ihr den Geth geschickt in die Seite fallen. Lauft im Anschluss auf der unteren Ebene bis hinten durch, biegt rechts ab und lauft durch die Tür.

Bergt sofort rechts die Reaper-Tech und geht dann geradezu weiter. Geht auf dem Catwalk erst einmal links entlang und hebt "MP Ultraleichte Materialien" auf. Geht nun nach rechts und verbarrikadiert euch mit euren Verbündeten hier. Geht nicht auf den Platz weiter, sondern schaltet erst alle Feinde aus. Wenn ihr über ein Scharfschützengewehr verfügt, habt ihr hier unschlagbare Argumente.

Könnt ihr keine Gegner mehr sehen, geht erst einmal nach rechts und nehmt euch "Sturmgewehr-Stabilitätsdämpfer". Folgt nun dem Weg und schaltet mögliche versprengte Geth-Kämpfer aus. Nähert euch der Tür am Ende des Catwalks und schnappt euch dort die Geth-Plasma-Schrotflinte und bergt dahinter die Daten. Geht dann durch die eben erwähnte Tür.

Schnappt euch auch hier die zu rettenden Daten und das Medigel und folgt dann dem Gang. Stürmt hinter der nächsten Tür nach draußen und springt rechts in Deckung. Nehmt von hier aus die Geth aufs Korn. Habt ihr keine geeigneten Fernkampfwaffen, lasst eure Verbündeten hier zurück, um die Geth abzulenken. Lauft selbst links herum und fallt ihnen unbemerkt in den Rücken.

Nähert euch nun der entsprechenden Konsole und aktiviert den Tür-Override. Ihr müsst euch nun links verschanzen und die nächsten Geth abwehren. Alternativ könnt ihr das gleiche Spiel wie eben spielen: Lasst eure Verbündeten hier zurück, geht den Gang entlang und fallt dem Feind in die Seite.

Lauft nun zur nächsten Konsole und aktiviert auch hier den Override. Positioniert bereits vorher eure Verbündeten links von euch. Nahkämpfer nach vorne, aber nicht zu weit, und Fernkämpfer auf etwa Konsolenhöhe. Konzentriert zu Beginn euer gesamtes Feuer auf den Geth-Kommandanten. Erledigt im Anschluss die restlichen Truppen. Kommt euch der Klapperriese zu nah, wechselt schnell eure Deckung in einen anderen Bereich des Schlachtfelds.

Jetzt geht es zu dem eben erwähnten Fahrstuhl; betretet ihn und aktiviert die Steuerung. Positioniert oben angekommen schnell eure Verbündeten hinter den Barrikaden und schnappt euch die Geth Spitfire. Setzt mit der Superwaffe am Brustkorb der Kommandanten an und zielt dann hoch zu ihrem Kopf. Nach wenigen Sekunden ist der Feind Geschichte. Achtet nur darauf, rechtzeitig in Deckung zu gehen, wenn die anderen Kommandanten zurückschießen.

Sollte euch wider Erwarten die Munition mit der Spitfire ausgehen, findet ihr weiter rechts eine weitere Waffe dieser Art. Folgt nun dem Weg nach vorne und geht bis zur Kante. Zielt nun nach unten, und zwar direkt auf den roten Punkt. Haltet die Zielerfassung gedrückt und wartet das Feuerwerk ab. Rennt im Anschluss nach links zu der Geth-VI. Macht keine Pause und seht euch nicht zu viel um, ansonsten tötet der Reaper euch.

Haltet nun direkt auf den Reaper drauf und wartet, bis er erledigt wird. Zielt im Anschluss mit dem Marker auf den Reaper und wartet, bis er seinen "Laser" benutzt. Haltet die Zielerfassung nun genau mittig (direkt ins rote "Auge") und wartet, bis er fertig anvisiert wurde. Im Anschluss wiederholt ihr das Spiel, nur dass ihr beim Anvisieren ständig nach links oder rechts ausweicht, um nicht von dem riesigen Laser erwischt zu werden (2x springen).

Das Geheimnis ist, stets, wenn der Reaper zu feuern beginnt, zweimal zur Seite zu springen und ihn sofort wieder anzupeilen. Springen, peilen, springen, peilen. Zwar kommt das riesige Ding nun etwas näher, doch bleibt die Vorgehensweise die gleiche. Lauft nur zusätzlich zum Peilen noch etwas zu Seite, wenn ihr gerade ausgewichen seid, um einen besseren Spielraum beim Ausweichen zu haben. Beim dritten Angriff ist es im Grunde die gleiche Prozedur, nur dass ihr flinker reagieren müsst. Beim vierten Mal haltet einfach drauf; alles bewegt sich in Zeitlupe, aber die Zielerfassung ist so schnell wie noch nie.

Tipp: Auf höhren Stufen reicht es nicht aus, einfach zur Seite zu springen. Der Reaper-Strahl wird sich eurer Bewegung anpassen. Ergo dürft ihr erst im letzten Moment ausweichen.

Im Anschluss habt ihr noch die Qual der Wahl: die Geth vernichten oder mit einem umfangreichen Update mit in die Schlacht gegen die Reaper nehmen? Überlegt gut, denn die Hilfe für das eine Volk ist der Untergang für das andere. Entscheidet euch nach eurer ganz eigenen Spielweise, ein wirkliches "Gut" oder "Böse" gibt es hier nicht.

Es gibt jedoch eine Lösung, bei der es zum Waffenstillstand kommt und beide Flotten euch im Kampf gegen die Reaper unterstützen. Dafür benötigt ihr jedoch einen ME2-Spielstand und einige Ereignisse müssen entsprechend verlaufen sein. Hier eine kleine Liste an Fakten, die es wahrscheinlicher machen, dass sich Geth und Quarianer vertragen:

- Tali muss in ME2 überlebt haben.
- Die Häretiker in der Loyalitätsmission von Legion müssen vernichtet sein.
- Legion hat in ME2 überlebt
- Die Geth-Jägerstaffel-Mission wurde beendet

Diese Dinge müssen (!) erfüllt sein. Folgende Fakten können euch eine höhere Erfolgschance geben und sind daher nur optional:

- "Rannoch: Admiral Koris" abgeschlossen (plus 1)
- Admiral Koris gerettet (plus 1)
- Tali in ME2 vor dem Exil bewahrt (plus 2)
- In ME2 zwischen Legion und Tali vermittelt (plus 1)

Zusätzlich benötigt ihr vier Balken Ansehen, um die Quarianer zu überzeugen, friedlich zu bleiben.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: