Auch die zweite Mission in Mass Effect 3 startet automatisch und folgt nahtlos nach der ersten Mission: "Prolog: Erde".

Beute: Ariake-Technologies-Stulpen, Kassa-Fabrications-Brustschutz, M-4 Shuriken, M-15 Vindicator, M-23 Katana, M-92 Mantis, Schrotflinte-Großkaliberlauf, Schrotflinte Shredder-Mod, MP Zielfernrohr, MP Ultreicliechte Materialien, Präzisionsgewehr Konzentrationsmodul, Präzisionsgewehr: großer Lauf.

Tipp / Spoiler: Wenn ihr den Unbekannten in der finalen Mission erfolgreich überzeugen wollt, muss euch das in dieser Mission auch gelingen. Schlägt euer Versuch fehl oder ihr versucht es gar nicht erst, ist diese Option auch in der letzten Mission nicht mehr möglich.

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Ashley, beziehungsweise Kaidan, wird im Laufe dieser Mission an eurer Loyalität zweifeln. Überzeugt ihn/sie, dass ihr hundertrpozentig hinter der Allianz steht, um ihn/sie dauerhaft für das Team der Normandy gewinnen zu können.

Missionsstart: Verlasst das Shuttle und lauft in Richtung Marsbasis los, rechts an den Solarkollektoren vorbei. Springt bei den Rohren nach unten und schnappt euch die M-92 Mantis. Wartet, bis die Unterhaltungen mit euren Kameraden abgeschlossen ist, und lauft dann den Weg Richtung Basis weiter.

Geht nun bei den Barrieren in Deckung und wechselt zum Scharfschützengewehr, falls ihr eines habt. So könnt ihr eure Gegner aus der Entfernung und ohne Gefahr ausschalten. Auf höheren Schwierigkeitsgraden empfiehlt sich, eure Verbündeten rechts und links in Deckung gehen zu lassen.

Sobald ihr die Jungs von Cerberus besiegt habt, geht es weiter. Nach wenigen Metern greifen weitere Gegner an. Ihr könnt die Deckung nutzen, um sie nach und nach zu erschießen, oder ihr geht in den Nahkampf. Dann solltet ihr eure Verbündeten jedoch so positionieren, dass sie euch effektiv Feuerschutz geben können.

Betretet nun die Mars-Basis über die Rampe und aktiviert den Fahrstuhl mit dem Schalter links von euch. Wartet nun die folgende Sequenz ab.

Der nun folgende Kampf dürfte recht simpel sein. Bleibt einfach in Deckung und schaltet nach und nach die Feinde oberhalb eurer Position aus. Habt ihr alle Mitglieder von Cerberus erwischt, könnt ihr euch im Raum umsehen. Schnappt euch erst mal das Medikit rechts von euch. Rechts von dem Lift findet ihr eine Konsole, die ihr aktivieren müsst.

Lauft links davon die Rampe nach oben, klettert hoch und springt über die Kluft auf den Wagen. Öffnet nun die große Tür und geht weiter; geht nun sofort direkt vor euch in Deckung. Wenn ihr nun nach rechts schleicht, könnt ihr den ersten Feind aus der Deckung heraus mit einem Schlag erledigen. Jagt der Verbliebenen eure stärksten Attacken hinterher und erledigt sie somit alle.

Wenn ihr alle erledigt habt, durchquert den sonst leeren Raum und betretet den nächsten. Schnappt euch auf einem der Stühle das Datapad und folgt Liara in den kleinen Kontrollraum. Im Regal findet ihr die Ariake-Technologie-Handschuhe. Schnappt euch nun noch das Medikit und die M-4 Shuriken.

Aktiviert nun die Sicherheitskonsole rechts von Liara. Danach geht es die Treppe hoch und rechts durch die frisch geöffnete Tür. Geht nach draußen und klettert links die Leiter nach unten. Lauft links den Gang runter und schnappt euch hier die Kassa-Fabrication-Brustplatte. Im Anschluss geht es rechts davon die Leiter nach oben.

Lauft nun weiter, springt über den Abgrund und betretet erneut die Basis. Folgt dem dunklen Gang und hebt das Datapad auf, das kurz nach der Abbiegung auf dem Boden liegt. Wenn ihr nun weiter nach unten geht, werden die Jalousien der Fenster geöffnet. Geht sofort hinter dem Tisch in Deckung und wartet, bis die anderen Soldaten den Flur verlassen haben. Im Anschluss könnt ihr sie angreifen. Wenn ihr nicht warten wollt, dürfte eine kombinierte Attacke aller Kräfte den gleichen Effekt haben.

Biegt vor den Fenstern erst mal rechts ab und schnappt euch vom Tresen der Küche das MP-Zielfernrohr. Springt nun in den angrenzenden Gang und betretet das kleine Büro auf der rechten Seite. Schnappt euch hier Munition und das Medikit und aktiviert anschließend die Umweltsteuerung.

Nun geht es weiter durch die frisch geöffnete Tür. Rechts findet ihr eine Waffenstation und direkt vor euch "MP Ultraleichte Materialien". Wenn ihr nun die Tür oberhalb der Treppe öffnet, stehen direkt vor euch mehrere Gegner. Entweder überrascht ihr sie mit einem Feuerwerk aus Kräften und einem sofortigen Nahkampfangriff oder ihr geht schnell in Deckung und zermürbt sie mit einem Feuergefecht.

Vergesst nicht, im zweiten Raum das Datapad auf dem Boden zu untersuchen, und geht dann weiter. Wahrscheinlich werden sich links vom letzten Raum, im Gang, weitere Gegner verschanzt haben. Die wenigen Cerberus-Schützen sollten jedoch kein Problem darstellen.

Nutzt im Gang die vielen Barrikaden und den Gang links, um den Feind zu umgehen und zu überraschen. Ihr könnt eure Verbündeten geschützt im Gang positionieren und selbst links heranschleichen.

Geht nun bis zum Ende des Gangs und stellt euch für die Steuerung des Reinraumsterilisators. Wartet, bis eine der "Wände" an dem Objekt auf der rechten Seite vorbei gezogen ist, und aktiviert dann die Steuerung. Geht nun in den Raum und schnappt euch "Schrotflinte Großkaliberlauf", ein Medipak, das Datapad und "Präzisionsgewehr Laufverlängerung".

Geht nun die Treppe nach oben und durchschreitet die Tür rechts. Biegt links ab und folgt dem Gang; durchschreitet die Tür auf der linken Seite und weicht dem Geschütz aus. Dafür wechselt ihr am besten eure Deckung (auf die andere Seite springen), löst euch aus der Deckung und lauft näher an das Geschütz heran. Wiederholt diese Taktik, bis ihr den toten Winkel des Geschützes erreicht habt.

Öffnet nun die Tür und geht direkt rechts an der Wand in Deckung. Bei den Cerberus-Gegnern hier empfiehlt sich eine Infernogranate oder ähnliches. Ansonsten das gleiche Prinzip wie immer: Öfter die Position wechseln und drauf halten.

Schnappt euch in dem Kontrollraum anschließend das Medikit, die Munition und das Datapad. Außerdem findet ihr neben dem Datapad das "Präzisionsgewehr Konzentrationsmodul".

Aktiviert nun die Auomatikgeschütz-Steuerung und wartet die Sequenz ab.

Nun gilt es, die Verbündeten richtig zu positionieren. Am besten bewegt ihr Liara zur Position links der Bahn und eure(n) zweite(n) Mann/Frau auf die recht Seite oder zu eurem Schutz in eurer Nähe. Schaltet dann alle Feinde aus und betretet selbst die Bahn. Per Konsole könnt ihr das Gerät in Bewegung setzen.

Nun müsst ihr nur etwas warten und schon greift ein Trupp feindlicher Soldaten mit ihrer eigenen Bahn an. Mit einem Scharfschützengewehr könnt ihr die meisten bereits aus der Entfernung erledigen. Steht die feindliche Bahn direkt neben eurer, wechselt zum Sturmgewehr. Aber auch gegen einen direkten Nahkampfangriff sind die Cerberus-Soldaten nicht gewappnet.

Springt nun auf die andere Seilbahn und aktiviert auch hier die Steuerung; weiter geht die wilde Fahrt. Kaum auf der anderen Seite angekommen, müsst ihr erneut kämpfen. Schaltet erst alle Gegner in der Nähe aus und drängt die restlichen zurück. Dann könnt ihr eure Verbündeten links und rechts hinter Kisten positionieren und langsam, aber sicher Cerberus einkesseln. Arbeitet euch Schritt für Schritt nach vorne durch und ihr habt auch hier keine Probleme.

Wenn ihr ein Scharfschützengewehr habt, schaltet schnell den Zenturio und die Schildwachen aus. Wenn nicht, spart euch diese Gegner lieber für den Schluss.

Am Ende des Raums findet ihr in einem Regal die "Schrotflinte Shredder Mod". Schnappt sie euch. Auf der anderen Seite liegt zusätzlich die M-15 Vindicater (Sturmgewehr). Öffnet nun genau zwischen diesen beiden Objekten die Tür und wartet die Zwischensequenz ab. Danach müsst ihr Dr. Eva jagen. Bleibt an ihr dran, indem ihr ständig hinter ihr herrennt. Versucht aber erst gar nicht, sie zu töten oder gar einzuholen. Selbst mit dem Sturmangriff ist das schlichtweg nicht möglich. Jagt sie einfach, geht in Deckung, wenn sie es tut, und bleibt an ihr dran. Mit dem Tod von Dr. Eva endet auch diese Mission.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: