Diese Mission ist erst nach dem erfolgreichen Abschluss von "Priorität: Thessia" verfügbar. Reist hierfür nach "Schattenmeer" und landet dort auf dem Planeten Horizon.

Beute: M-12 Locust, M-99 Saber, Pistole-Zielfernrohr, Rosenkov-Materials-Schulterschutz, Schrotflinte-Klingenaufsatz

Tipps / Spoiler: Ist Miranda im Laufe von Mass Effect 2 gestorben, wird sie in den Terminal-Aufzeichnungen von ihrer Schwester ersetzt.

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Missionsbeginn: Habt ihr die Anlage erreicht, folgt erst einmal dem Weg und den Treppen nach oben. Geht nach dem Auftauchen der Heuschrecke in Deckung und erledigt den Nemesis oberhalb von euch. Konzentriert das Feuer im Anschluss auf die Phantome. Am besten befehlt ihr euren Verbündeten, wenn sie über entsprechende Bewaffnung verfügen, das zu übernehmen.

Biegt nun rechts vom Platz ab und bergt die Teile, bevor ihr weiter auf das Gebäude zulauft. Lauft bis hinten durch und umgeht die Türsteuerung; lauft nun in die Zuflucht rein und untersucht direkt vor euch die PDAs bei den Computern. Lauft dann weiter und geht rechts die Treppe hinunter.

Lauft links zu den Shuttles und schnappt euch die Aufzeichnung; folgt dann dem Weg gegenüber. Erschießt hier die wenigen Cerberus-Überlebenden und schnappt euch mittig des Raums "Pistole-Zielfernrohr". Lauft nun links durch die Tür und bergt rechts die Ausrüstung. Aktiviert dann die Konsole gegenüber.

Lauft nun rechts raus und aktiviert an der Konsole die Wasserpumpe. Klettert nun die Leiter nach unten und lauft auf die Tür am Ende des Gangs zu. Geht hindurch, folgt dem Gang und passiert auch die zweite Tür. Schnappt euch dahinter den Rosenkov-Materials-Schulterschutz und geht dann durch die dritte Tür.

Geht in den Kontrollbereich, mittig des Raums, und aktiviert die Konsole. Wartet die Zwischensequenz ab und wechselt dann zu Nahkampf-fähigen Waffen. Lauft nun durch die nächste Tür und aktiviert die Konsole am Ende des Raums. Lauft im Anschluss die Treppenstufen runter und geht durch die nächste Tür.

Erledigt nun die angreifenden Husks mit Schrotflinte, Schockwelle und ähnlichen Nahkampffähigkeiten. Hört euch in diesem Raum die Logs an, geht weiter und folgt dem Weg, bis die Reaper erscheinen. Positioniert hier einen Verbündeten, geht zurück und öffnet die Tür neben den Computern. Fallt den feindlichen Truppen von hier aus in den Rücken. Eure größte Sorge sollte nun der Banshee gelten. Lockt sie in den ersten Raum und erledigt sie hier in Ruhe, bevor ihr den Rest der Truppen erledigt.

Tipp: Wenn ihr Probleme mit der Banshee bekommt oder den Abschnitt einfach nicht schafft, positioniert eure Verbündeten oberhalb des letzten Raums und lockt die Gegner hierher. Das verbessert eure Chancen drastisch.

Folgt im Anschluss dem Flurverlauf und biegt an seinem Ende links ab; aktiviert hier die beiden Logs und schnappt euch das Medigel. Danach geht es durch die einzig mögliche Tür auf der rechten Seite. Schnappt euch hier die Forschungsdaten und das PDA und aktiviert dann die dritte Konsole.

Nun gehts gegenüber die Leiter hoch; links um die Ecke warten neue Gegner. Zieht euch bei Bedarf etwas zurück und wechselt zu Nahkampfwaffen. Schnappt euch danach im rechten Gang die M-12 Locust vom Tisch und knapp dahinter den Schrotflinte-Klingenaufsatz.

Untersucht auf der linken Seite nun die Datenlogs, das PDA und schließlich die vierte Konsole. Klettert im Anschluss die Leiter empor, die hinter euch herunterfährt.

Lauft ein Stück, wendet euch nach rechts und geht in Deckung. Konzentriert euer Feuer zuerst auf die Marodeure und dann auf die Verwüster. Erledigt den ganzen Rest zum Schluss. Folgt nun dem Gang bis zu seinem Ende; sichert hier die Forschungsdaten und biegt dann rechts ab.

Springt zur Plattform rüber und zerschießt die Konsole auf dem Boden; aktiviert nun den Lift. Springt links auf die andere Seite und geht durch die Tür. Nun heißt es: schnell sein und in Bewegung bleiben! Weicht beständig den Angriffen der Rohlinge aus und feuert, was die Waffe hergibt. Nutzt zusätzlich eure Kräfte und geballtes Feuer (alle drei auf einen Rohling konzentrieren) und ihr solltet diesen Kampf überstehen.

Auch wenn nun eine Banshee und ein Rohling erscheinen, kümmert euch zuerst um den Rohling. Setzt ihm mit geballten Kräften ordentlich zu und erledigt dann die missgestaltete Asari. Eurem konzentrierten Feuer hat auch dieses Ding nichts entgegenzusetzen.

Lauft nun den Gang entlang und bergt im letzten Raum die Forschungsdaten, bevor ihr rechts durch die Tür verschwindet.

Fahrt mit dem Fahrstuhl nach oben und geht raus; es folgt eine weitere Sequenz, in der ihr wieder wichtige Entscheidungen treffen müsst. Danach ist diese Mission beendet.

Tipp: Hat Miranda in Mass Effect 2 überlebt und ihr hattet eine Beziehung mit ihr, könnt ihr in Teil 3 auch wieder eine Romanze mit ihr eingehen. Dadurch habt ihr die Chance, dass die Ex-Cerberus diese Mission überlebt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: