Besucht im Anschluss an die Mission "Priorität: Citadel II" die Außenzone der Milchstraße, um dort mit den Quarianern zu reden. Folgt einer längeren Zwischensequenz und einigen Unterhaltungen, um zu erfahren, wie ihr den heimatlosen Alins helfen könnt und sie gegen die Reaper mobilisiert.

Um ihr und ihrem Volk zu helfen, solltet ihr in den Perseus-Nebel fliegen, direkt neben der Außenzone.

Beute: Archon-Visor, SG Präzisionszielfernrohr, Geth-Pulsgewehr, MP-Zielfernrohr, SSG-Zielfernrohr, Schrotflinte Smart-Drossel

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Tipps / Spoiler: Die Geth-VI wird durch Legion ersetzt, wenn ihr einen entsprechenden Spielstand importiert habt. Gleichsam erscheint Tali nur, wenn sie die Selbstmord-Mission in ME2 überlebt hat. In dem Fall hilft euch Admiral Xen statt ihrer.

Missionsbeginn: Sobald ihr die Steuerung wieder zurück habt, nähert euch der Luftschleuse; nutzt die Tatsache aus, dass ihr euch völlig frei an der Wand entlang bewegen könnt, um den Weg zu finden.

Springt im Geth-Schiff weiter vorn nach unten und lauft links entlang. Schnappt euch hier die "Schrotflinte Smartdrossel"; lauft im Anschluss in die entgegengesetzte Richtung, springt bei den Konsolen runter und hinter dem Schutt wieder hoch. Zu eurer Rechten findet ihr eine Leiter, die euch weiter führt.

Biegt oben angekommen rechts ab, springt über die Lücke im Boden und schreitet durch die Tür dahinter. Biegt hier im Raum erst links ab und holt euch die Geth-Daten aus der Konsole. Klettert dann die Leiter nach oben und benutzt die Andock-Steuerung. Schnappt euch nach der Sequenz noch die Bogenpistole und geht dann hinten weiter.

Geht durch die Schleuse und schnappt euch von der Schaltkonsole "Präzisionsgewehr Verbessertes Zielfernrohr" und links davon die GARDIAN-Batterie. Folgt dann dem Weg bis zu Brückensteuerung und aktiviert diese. Erledigt nun aus der Deckung heraus die Geth, vorneweg den Geth-Raketenschützen.

Lauft nun weiter, rechts um die Ecke und nutzt Talis Schrotflinte, um den Gegnern im Nahkampf Herr zu werden. Folgt dem Flurverlauf und klettert die Leiter nach unten; den Geth hier solltet ihr mit Scharfschützengewehr oder ähnlichem begegnen. Schaltet alle aus der Entfernung aus und folgt dann abermals dem Gang.

Achtet auf mögliche Minen auf dem Boden; ihr könnt sie bereits aus der Entfernung erkennen und zerschießen. Bergt am Ende dieses Ganges die Geth-Daten und lauft dann durch die Tür gegenüber. Schnappt euch im Raum dahinter das Archon-Visor. Überprüft noch die Sensordaten auf der linken Seite und geht dann durch die nächste Tür.

Untersucht im angrenzenden Raum die Netzwerk-Konsole und lauft dann weiter. Auf der rechten Seite findet ihr noch das Geth-Impulsgewehr. Schnappt es euch, bevor ihr durch die nächste Tür lauft.

In dem angrenzenden Raum gilt es nun, in Deckung zu bleiben und die Geth-Jäger auszuschalten. Achtet darauf, ob sie schießen oder ob ihr ein Flimmern in der Luft erkennt. Versucht ihnen dann einen Kopfschuss zu verpassen. Tali kann mit ihrer Schrotflinte euren Rücken decken.

Durchquert im Anschluss den Raum und lauft hoch zur Konsole. Dort könnt ihr euch das MP-Zielfernrohr schnappen und dann die Kommandozentrale-Konsole betätigen. Schnappt euch daneben noch die Geth-Daten. Nun folgt eine kleinere Zwischensequenz und dann ein weiterer Geth-Angriff.

Bleibt in Bewegung und versucht so schnell wie möglich die Jäger auszuschalten. Tali soll euch den Rücken per Schrotflinte freihalten und der zweite Verbündete bleibt besser an eurer Seite und gibt weiteren Feuerschutz.

Bleibt ständig in Bewegung, um nicht von den Geth eingekreist zu werden, und nutzt oft die Sabotage von Tali. Rennt im Anschluss auf die andere Seite des Raums und biegt links durch die Tür ab. Umgeht die Tür dahinter und folgt dem Verlauf links; springt an dessen Ende die Leiter runter. Folgt auch dem unteren Flur und springt auch die nächste Treppe runter.

Bergt unten angekommen die Geth-Daten und springt dann abermals am Ende des Weges nach unten. Holt euch hier angekommen das Medigel und überbrückt auch die Steuerung der nächsten Tür. Geht nun links runter, biegt rechts ab und folgt dem Gang. Sobald die Schockwelle sich entlädt, solltet ihr in Deckung gehen und die Geth zurückdrängen. Der Raketenschütze sollte dabei höchste Priorität genießen.

Passt auf, dass ihr stets sofort in Deckung springt, wenn sie die Schockwelle entlädt, da sie sonst eure Schutzschilde komplett deaktiviert. Bleibt in Bewegung, um nicht von den Raketenschützen in die Enge getrieben zu werden. Achtet auf eure Verbündeten. Lasst sie am besten stets etwas weiter zurück.

Folgt nun vorsichtig dem Gang und lauft nach wenigen Metern rechts den Weg hoch. Lauft auf die andere Seite, geht hier die Rampe runter und positioniert hier eure Verbündeten. Wartet die nächste Entladung ab und rennt dann rüber zur Konsole, um sie zu deaktivieren.

Springt im Anschluss an die Minisequenz über die Lücken im Boden und folgt schlicht dem Weg. Sobald ihr in dem neuen Gang seid, positioniert eure Verbündeten rechts um die Ecke und erledigt die Geth aus der Entfernung. Erledigt jeden, den ihr sehen könnt, und lauft dann links die Rampe hoch, achtet dabei aber auf die Minen.

Geht am Ende des Weges bei der Leiter in Deckung und erledigt auch hier alle Geth. Springt nun runter und geht links und rechts vom Gang in Deckung. Hier ist das Wichtigste, die Geth-Jäger nicht zu nah an die Gruppe herankommen zu lassen. Folgt danach dem Verlauf und biegt links ab. Geht nach oben und überbrückt hier die Türsteuerung; geht dann weiter.

Bergt nun hinter dem Fahrstuhl die Geth-Daten und aktiviert dann die Konsole, um die Plattform zu benutzen. Rennt im Anschluss zu Tali, um nicht nach unten zu fallen. Folgt dann dem Weg und klettert die Leitern wieder nach oben. Vergesst auf dem Weg nicht das Medigel, bevor ihr durch die nächste Tür lauft.

Klettert im Anschluss an die Unterhaltung mit der Geth-VI nach oben und benutzt den manuellen Datenkern-Override. Nun müsst ihr eine weitere Welle Geth abwehren. Positioniert eure Verbündeten weiter vorne und gebt Feuerschutz. Wenn ihr beide Seiten im Auge behaltet, solltet ihr die Geth zurückdrängen können.

Sobald ihr den Geth-Kommandanten seht, ballt eure Feuerkraft und schaltet ihn so früh wie möglich aus. Achtet danach auf die Jäger, bahnt euch den Weg auf die andere Seite und erledigt auch den zweiten Kommandanten. Lauft im Anschluss bis ganz nach hinten und klettert hier die Leiter wieder runter.

Flüchtet im Anschluss nicht sofort, sondern schnappt euch erst das Sturmgewehr-Präzisionszielfernrohr. Bergt nun noch die Geth-Daten und lauft dann durch die markierte Tür. Folgt schlichtweg dem Weg und ändert euren Kurs nur, um euch der Schiffszerstörung anzupassen. Habt ihr die Geth-VI erreicht, ist die Mission abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: