Dies ist die direkte Folgequest zu "Priorität: Tuchanka". Steuert wie immer die Citadel an und wartet dann die Zwischensequenz ab. Nun gilt es, die Citadel zurückzuerobern. Beendet vorher die Nebenmissionen "Grissom-Akademie" und "Tuchanka:Bombe". Nach dieser Mission ist das nicht mehr möglich.

Beute: SG Durchschlags-Mod, M-25 Hornet, M-76 Revenant, M-358 Talon, Pistole Großkaliberlauf, Pistole Durchschlags-Mod, Security-Helm, Aufklärungshelm, SG Verlängerter Lauf, SSg Durchschlags-Mod

Tipp / Spoiler: Habt ihr Kaidan/Ashley stets davon zu überzeugen versucht, dass ihr nicht mit Cerberus sympathisiert, könnt ihr Schlimmeres am Ende der Mission vermeiden. Kaidan/Ashley überlebt und kann sich, sofern ihr wollt, der Normandy anschließen.

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Ist Thane verfügbar, wird dieser statt der Ratsherrin getötet. Sollte andernfalls Kirrahe verfügbar sein, muss dieser in Vertretung für die Ratsherrin dran glauben.

Missionsbeginn: Befolgt erst einmal euren eigenen Rat und geht sofort in Deckung. Lasst am besten Garrus zurück, um das Schlachtfeld von hinten mit seinem Scharfschützengewehr zu sichern. Nähert euch stets nur behutsam dem Gegner und wechselt oft eure Stellung. Kümmert euch, wenn möglich, zuerst um die Kampftechniker und wählt dabei nicht den direkten Weg. Wenn ihr oben rechts entlanggeht, habt ihr eine bessere Sicht auf das Schlachtfeld und könnt euren Verbündeten Feuerunterstützung geben.

Geht nun hoch zu Bailey und sprecht mit ihm über die Situation. Wartet nun die Sequenz ab und geht dann durch die Tür hinter dem C-Sicherheitschef. Erledigt schnell die beiden Cerberus-Soldaten direkt vor euch und konzentriert euch dann auf die Gegner zu eurer Linken. Erledigt erst die Techniker und stürmt dann den Raum.

Entledigt euch nun noch der Gegner, die aus der oberen Etage herunterschießen, und schnappt euch dann Medigel, Terminaldaten und Sturmgewehr-Durchschlagsmod vom Tresen. Untersucht dann die Leiche von der C-Sicherheit. Umgeht im Anschluss die Türsteuerung und lauft weiter.

Geht nach dem Öffnen der nächsten Tür sofort rechts und links der Tür in Deckung und nehmt die Cerberus-Agenten aufs Korn. Lauft nun in den Raum und schnappt euch alles von Wert, aber vor allem die Aufklärungskapuze auf dem Tisch. Lauft nun links davon in die Toiletten und untersucht auch hier die Leichen. Öffnet dann dahinter den Spind und nehmt die Credits an euch. Vergesst auf keinen Fall die M-76 Revenant, die an der Wand lehnt.

Lauft nun in Richtung Büro weiter und erschießt links von euch den Techniker, bevor der Countdown bei Null ist. Benutzt, wenn nötig, die Waffenmod-Station und schnappt euch die Präzisionsgewehr-Laufverlängerung aus dem Regal. Aktiviert nun den Fahrstuhl und steigt ein.

Steigt im Anschluss wieder aus dem Fahrstuhl und geht zuerst in den Raum rechts von euch. Nehmt euch hier die "Pistole-Durchschlagsmod" und untersucht das Terminal. Geht nun auf die andere Seite und holt euch im rechten Raum den Security-Helm und "Pistole-Großkaliberlauf".

Im Gang könnt ihr euch nun von einer der Leichen die M-25 Hornet nehmen. Deaktiviert im Raum rechts vom Flur die Türsteuerung und geht nun erst einmal zurück! Nicht weiter gehen! Holt euch stattdessen die M-358 Talon und das Datapad aus dem kleinen Büro hinter euch, was damit auch entriegelt wurde.

Jetzt könnt ihr dem regulären Flur weiter in Richtung Büro folgen. Tötet nun die beiden Soldaten und folgt erneut dem Flurverlauf. Geht durch die nächste Tür und springt rechts durch das Fenster. Schnappt euch hier die Credits vom Tisch und geht dann auf die andere Seite ans Fenster. Hier solltet ihr euch mit einem Scharfschützen verbarrikadieren und die Cerberus-Welle zurückschlagen.

Versucht, wenn möglich, erst die Zenturios auszuschalten und entledigt euch im Anschluss der normalen Cerberus-Agenten. Rechts von der Tür, wo es weitergeht, findet ihr im Anschluss die "Präzisionsgewehr Durchschlagsmod".

Lauft nun die Treppen nach oben und öffnet die Tür; es folgt eine längere Zwischensequenz. Danach folgt sofort ein weiteres Gefecht. Kümmert euch hier primär um das Phantom, da diese Art von Gegner sehr flink ist und enormen Schaden anrichten kann. Wenn ihr den Flur weiter entlanglauft, bleibt stets links oder rechts in Deckung. Lasst den Nemesis von einem Scharfschützen ausschalten und rückt dann weiter vor.

Springt über die Lücke im Boden und geht sofort nach links; so könnt ihr frühzeitig den nächsten Nemesis ausschalten. Wenn ihr Sturmangriffe oder ähnliche Stärken habt, setzt sie danach gegen die Phantome ein. Die sind nämlich schwer zu treffen, dafür aber anfällig für Nahkampfschaden.

Folgt dann dem Verlauf des Weges und springt vor der verriegelten Tür rechts durch da zerbrochene Fenster. Springt dort runter und folgt dann dem Weg, rechts an der besagten Tür vorbei. Folgt dem Weg, springt über die Lücke im Boden und schnappt euch sofort links das Datapad. Lauft im Anschluss weiter, bis ihr auf der anderen Seite angekommen seid.

Schaltet jetzt schnell die kleineren Soldaten aus und verschanzt euch sofort links in dem Häuschen. Von dort könnt ihr den Atlas aufs Korn nehmen. Greift wie immer geballt und mit euren stärksten Kräften an. Erledigt nun noch alle übrigen Gegner und geht dann die Treppen nach oben, wo ihr eine weitere Zwischensequenz bekommt.

Zerschießt danach die Stromversorgung des anderen Fahrstuhls (oder benutzt Überlastung). Im Anschluss kommt ein weiterer Fahrstuhl und will Phantome absetzen. Wenn ihr schnell seid, könnt ihr auch hier die Stromversorgung zerstören und eure Gegner fallen in die Tiefe. Alternativ setzt auf Nahkampfattacken.

Nun kommen die Gegner von der anderen Seite. Wiederholt das Spiel mit der Stromversorgung, und das wird erneut ein kurzer Kampf. Springt danach noch rechtzeitig auf den Ratsfahrstuhl. Es folgt eine weitere Sequenz, die schwerwiegende Entscheidungen von euch verlangt. Im Anschluss ist diese Mission erledigt.

Tipp: Die Ereignisse mit Kaidan/Ashley entsprechen der Standardversion ohne importierten Spielstand. Habt ihr einen Spielstand importiert, kann die Begegnung mit eurem ehemaligen Verbündeten ganz anders ausfallen. Je nach Lage steht ihr vielleicht einem Freund gegenüber, der sich sofort für euch entscheidet, einem Zögerer, der überzeugt werden muss, oder sogar einem Feind, der euch so oder so nichts glauben wird. Folgende Faktoren beeinflussen diese Begegnung:

- Rettung des Rats in ME1
- Romanze mit Ashley/Kaidan in ME1
- Beteuern, dass ihr hinter der Allianz steht (Priorität: Mars)
- Krankenhausbesuche / Viele Gespräche
- In ME2 treu geblieben
- Ehrlich sein / um Entschuldigen bitten, wenn ihr in ME2 nicht treu wart
- Unterbrechungsmöglichkeiten Vorbild / Abtrünniger
- Thane / Kirrahe erhalten die salarianische Ratsherrin am Leben

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: