Diese Mission steht euch nach Abschluss von "Priorität: Rannoch" zur Verfügung. Reist dafür auf die Citadel, nehmt euch die Zeit, nach neuen Nebenmissionen Ausschau zu halten und gefundene Artefakte abzuliefern, und bereist dann die Botschaft der Menschen.

Beute: SG Verlängerter Lauf, M-98 Widow, Schrotflinte Großkaliberlauf, MP-Hitzedämpfer, SSG-Konzentrationsmodul, Umbra-Visor

Tipps / Spoiler: Keine

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Missionsbeginn: Sucht nun das Büro des Ratsmitglieds der Erde auf und sprecht mit der Asari-Ratsherrin.

Im Anschluss könnt ihr die Citadel wieder verlassen, um in den Athene-Nebel zu fliegen. Sucht hier den zweiten Planeten des Systems auf, Thessia, und landet dort, um die Hauptmission zu beginnen.

Seid ihr nach auf dem Planeten, lauft erst mal nach unten zu den Asari und schnappt euch direkt geradezu das Umbra-Visor und die Vorräte. Geht nun zu Kurin und sprecht mit der Asari. Lauft nun schnell nach rechts und bemannt das Geschütz; feuert primär auf die Husks links von euch und ladet schnell nach. Verpasst nun den Rohlingen vor euch eine Ladung, schwenkt zurück und kümmert euch wieder um die Husks. Wiederholt das Spiel so lange, bis kein Gegner mehr steht. Es folgt eine weitere Zwischensequenz.

Im Anschluss folgt dem Weg und geht nach dem Auftauchen der Heuschrecke schnell in Deckung. Positioniert eure Verbündeten links und rechts und haltet die Kannibalen auf. Wenn ihr die Möglichkeit habt, den Marodeur aus der Entfernung zu erledigen, dann nehmt sie wahr. Lauft nun bis zum Ende des Wegs und folgt dem Schutt.

Wieder im Freien solltet ihr euch schnell links an der Barrikade positionieren; geht in Deckung und nehmt zuerst den Marodeur aufs Korn. Lauft erst nach unten, wenn ihr die komplette erste Welle besiegt habt. Positioniert euch dann unten an den Schutzmauern und wehrt die zweite ab, die euch in die Seite fallen will. Erneut ist hier der Fernkampf die beste Strategie.

Wenn ihr den Platz überquert, werden noch weitere Angriffswellen folgen. Achtet also darauf, eure Verbündeten schnell in Sicherheit zu bringen und hinter den Mauern zu positionieren.

Bevor ihr den regulären Weg weitergeht, schaut etwas abseits (links von der Asari-Leiche) nach. Schnappt euch hier den Hydra-Raketenwerfer und lauft dann nach rechts. Hier greifen einige Reaper-Soldaten und eine Banshee an. Letztere lässt sich mit der Hydra leicht ins Jenseits schicken.

Springt nun über die Absperrung und lauft die Rampe nach oben; folgt dem Weg aus Schutt und Müll nach oben. Bergt am Ende angekommen das Terminal und lauft im Anschluss durch die nächste Tür. Draußen angekommen lauft ein Stück vor und geht dann in Deckung. Die Gegner unter euch könnt ihr ganz leicht aus der Deckung heraus töten. Den Rest übernehmen eh die Asari-Scharfschützen.

Springt nun auf den Platz unter euch und lauft zu den Asari auf der anderen Seite. Geht bei der Asari in Stellung und schnappt euch links von ihr die M-98 Widow. Erschießt nun die Marodeure unter euch und dann alle anderen Gegner. Überquert dann den Platz und folgt wieder dem Weg.

Klettert nun links von euch die Gartenanlage hoch und wartet die kleine Sequenz ab. Konzentriert im Anschluss euer ganzes Feuer, am besten auch das eurer Verbündeten, auf die Banshee. Bleibt in Bewegung und nutzt die Chance, euch auch wieder nach unten zurückziehen zu können. Habt ihr Probleme, benutzt den Raketenwerfer, Typ Hydra, direkt neben der Wand, wo ihr mit der Asari gesprochen habt.

Klettert nun nach oben, biegt rechts ab und wechselt zu Nahkampfwaffen. Bleibt nun ständig in Bewegung, während ihr die Husks abwehrt. Wenn ihr weitergeht, ist absolute Vorsicht angeraten. Die Reaper fahren große Geschütze auf. Befehlt allen Verbündeten, in Deckung zu gehen, und folgt dann eurem eigenen Rat. Wartet, bis der Feind eine Salve abgefeuert hat, und kontert dann. Schießt mit allem, was ihr habt, achtet aber primär darauf, nicht getroffen zu werden, statt selber ein paar Treffer zu landen. Nur wenige Treffer reichen hier aus, um erledigt zu sein.

Gebt den Heuschrecken nun so lange Saures, bis sie abziehen. Folgt dann weiter dem Weg. Schnappt euch weiter vorne die Munition und den MP-Kühlkörper und aktiviert die Barriensteuerung rechts von euch.

Sobald die Barrieren unten sind, könnt ihr den Tempel betreten. Schnappt euch das Medikit auf dem Weg und dringt dann tiefer ins Innere ein. Das Artefakt, was ihr sucht, befindet sich genau mittig. Untersucht die Statue, um mehr zu erfahren. Nun gilt es, die restlichen Verbindungen zur Statue zu finden. Der Schild direkt am Eingangsbereich ist eine weitere und auch die Büste (wenn ihr vom Eingang aus auf die Statue guckt: rechts). Die letzte befindet sich beim Manuskript, ganz links der Statue.

Lauft nun wieder vor die Statue und greift auf den Sender zu. Holt euch nun alle nützlichen Informationen über den Tiegel und unterhaltet euch danach in aller Freundlichkeit mit dem Unbekannten.

Um nun gegen Kai Leng zu kämpfen, solltet ihr erst mal in Bewegung bleiben. Umrundet den Möchtegern-Ninja weiträumig und lasst ihn die stärksten schildbrechenden Attacken spüren, die ihr habt. Sobald Kai Leng nach Feuerschutz schreit, solltet ihr in Deckung gehen. Und zwar sofort. Schießt aus Deckung heraus mit allem auf Leng, was ihr habt. Sobald eure Schilde unten sind, solltet ihr dennoch die Deckung bevorzugen.

Wiederholt das Spiel ein paar Mal und folgt danach der Sequenz. Mission abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: