BioWare veröffentlichte alle Namen der Komponisten, die an dem Soundtrack zu Mass Effect 3 arbeiten. Was dem Kenner dabei sofort auffällt: Jack Wall (ME 1+2, Jade Empire, Dungeon Siege 2) ist nicht mehr mit dabei.

Mass Effect 3 - Infos zum Soundtrack, kleine Hörprobe

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/179
Auch in Mass Effect 3 wird es einiges auf die Ohren geben
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Definitiv ein Verlust, allerdings verstehen die anderen Komponisten ebenfalls ihr Handwerk hervorragend. Mit dabei sind Clint Mansell (Black Swan, The Wrestler, Requiem for a Dream), Christopher Lennertz (Medal of Honor, Mass Effect 2 DLCs), Cris Velasco (God of War, Mass Effect 2 DLCs), Sam Hulick - (Mass Effect 1 und 2) sowie Sascha Dikiciyan - (TRON: Evolution, Mass Effect 2 DLCs).

Einige der Komponisten arbeiteten also schon zuvor an der 'Mass Effect'-Reihe mit. Wer von euch mal reinschuppern möchte, findet unten unter den Links eine kleine Hörpobe als MP3-Datei.

Unklar ist bislang noch, ob BioWare wieder den Soundtrack zum Verkauf anbieten wird. Jener vom ersten Teil wurde neben MP3 auch auf CD veröffentlicht. Der Soundtrack zu Mass Effect 2 hingegen erschien nur als Download-Version.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.