BioWare veröffentlichte alle Namen der Komponisten, die an dem Soundtrack zu Mass Effect 3 arbeiten. Was dem Kenner dabei sofort auffällt: Jack Wall (ME 1+2, Jade Empire, Dungeon Siege 2) ist nicht mehr mit dabei.

Auch in Mass Effect 3 wird es einiges auf die Ohren geben

Definitiv ein Verlust, allerdings verstehen die anderen Komponisten ebenfalls ihr Handwerk hervorragend. Mit dabei sind Clint Mansell (Black Swan, The Wrestler, Requiem for a Dream), Christopher Lennertz (Medal of Honor, Mass Effect 2 DLCs), Cris Velasco (God of War, Mass Effect 2 DLCs), Sam Hulick - (Mass Effect 1 und 2) sowie Sascha Dikiciyan - (TRON: Evolution, Mass Effect 2 DLCs).

Einige der Komponisten arbeiteten also schon zuvor an der 'Mass Effect'-Reihe mit. Wer von euch mal reinschuppern möchte, findet unten unter den Links eine kleine Hörpobe als MP3-Datei.

Unklar ist bislang noch, ob BioWare wieder den Soundtrack zum Verkauf anbieten wird. Jener vom ersten Teil wurde neben MP3 auch auf CD veröffentlicht. Der Soundtrack zu Mass Effect 2 hingegen erschien nur als Download-Version.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.