Gestern enthüllte BioWare ein erstes Bild sowie einen Teaser-Trailer eines neuen Spieles, das sie erstmals der Öffentlichkeit auf den Video Game Awards am 11. Dezember präsentieren wollen. Dass es sich dabei um ein Mass Effect handelt, steht außer Frage.

Mass Effect 3 - Gerücht: BioWares neues Spiel ist ein Multiplayer-Mass-Effect

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/1
Ist das der neue Charakter des Multiplayer-Spin-Offs?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der unbekannte Charakter hält nämlich das Scharfschützengewehr M-29 Incisor in den Händen, das nur im 'Mass Effect'-Universum zu finden ist. Nun möchte Kotaku von nicht näher genannten Quellen erfahren haben, dass es sich dabei tatsächlich um ein neues Mass Effect handelt, jedoch nicht um Mass Effect 3, sondern um ein Multiplayer-Spin-Off.

Es wird zwar auch eine Singleplayer-Komponente bieten, es soll sich allerdings mehr wie Call of Duty auf den Multiplayer konzentrieren. Commander Shepard scheint nicht in dem Spin-Off vorzukommen, stattdessen wird ein völlig neuer Charakter in den Mittelpunkt treten. Interessant zu dem Gerücht dürfte auch sein, dass BioWare vor einiger Zeit tatsächlich Mitarbeiter für ein Multiplayer-Projekt suchte.

Außerdem gab BioWare in der Vergangenheit bereits mehrere Hinweise darauf. Greg Zeschuk zum Beispiel meinte, Mass Effect sei viel mehr als eine Trilogie - es würden mehrere Spiele in Planung sein.

Zudem erscheint es sehr wahrscheinlich, dass eben kein Mass Effect 3 angekündigt wird, da BioWare erst kürzlich sagte, sie wollen damit solange warten, bis die PS3-Version von Mass Effect 2 durch ist.

Mass Effect 3 - Bioware Video Game Awards 2010 Teaser mit ersten Szenen aus Mass Effect 328 weitere Videos

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.