Darauf dürften die meisten 'Mass Effect 3'-Spieler gewartet haben: Ab sofort steht der DLC Extended Cut zum Download auf der XBox 360 bereit. Die Version für den PC wird heute ebenfalls folgen.

Mass Effect 3 - Extended Cut ab sofort für Xbox erhältlich, Legend-Savegame wird automatisch erstellt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/179
Der Extended Cut kann für die Xbox ab sofort heruntergeladen werden - für den PC folgt dieser im Laufe des Tages.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die PS3-Besitzer hingegen müssen sich noch eine Woche, also bis zum 4. Juli, gedulden. Genau 1,85 GB wiegt der Extended Cut auf der Xbox 360. Der DLC erweitert das Ende um zusätzliche Filmsequenzen und Epilogszenen, wodurch mehr Klarheit über den Schluss geboten werden soll.

Zudem wird es tiefere Einblicke in das Ende von Commander Shepards persönlicher Reise geben, abhängig von den Entscheidungen, die ihr im Krieg gegen die Reaper getroffen habt.

Dass man aber nach wie vor nicht alle Spieler zufriedenstellen könne, machte BioWare erst vor wenigen Tagen in einem Interview deutlich.

Wer das Ende erleben möchte, benötigt zwar einen Spielstand, der vor dem Angriff auf die Cerberus-Basis angelegt wurde. Jedoch wird der Extended Cut für alle automatisch einen sogenannten Legend-Spielstand anlegen, der euch ebenfalls kurz vor den Angriff auf die Basis ins Spiel versetzt. Dabei habt ihr im Laufe des Endes noch weitere Wahlmöglichkeiten.

Wer den DLC nicht auf seiner Konsole findet, klickt einfach den Link weiter unten an und fügt den Download in die Download-Warteschlange.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.