Es gab Spekulationen darüber, ob BioWare in dem dritten und letzten Teil der Mass-Effect-Trilogie einen Multiplayer-Modus einbauen wird. Nicht wenige hatten sich schon die Hoffnung gemacht, Commander Sheppard nun auch im Multiplayer erleben zu dürfen. Diese Hoffnung kann man nun allerdings frühzeitig begraben.

Mass Effect 3 - Es ist und bleibt ein Singleplayer-Spiel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/1
Kein Multiplayer für Commander Sheppard.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Posting eines Moderator im offiziellen BioWare-Forum bestätigt: „Mass Effect 3 ist ein Singleplayer-Spiel.

Es ist zwar nicht ganz klar, wie offiziell die Aussage dieses Moderators nun ist, aber dafür ist nun zumindest ein neues Gerücht im Umlauf. Interessant ist nur, dass BioWare vor nicht all zu langer Zeit Jobangeobte veröffentlichte, die auf die Entwicklung eines Multiplayer-Spiels hindeuteten. Möglicherweise bezogen sich diese aber auch nur auf das Multiplayer-Spin-Off, das BioWare kürzlich erst ankündigte.

Wenn es ohnehin ein eigenes, im Mass-Effect-Universum lokalisiertes, Multiplayer-Spiel gibt, wer braucht da schon einen Multiplayer-Modus in Mass Effect 3? Eins von beiden würde nach einer Weile von den Spielern vernachlässigt werden. Hier also mehr Energie in die Entwicklung einer spannenden Storyline zu investieren, erscheint durchaus sinnvoll.

Eine offizielle Stellungnahme aus dem Hause BioWare steht bisweilen aus.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.