Während einem Event in Washington D.C. kamen Irrational Games' Kevin Levine und BioWare Mythics Paul Barnett auf die Fan-Reaktionen zum Ende von Mass Effect 3 zu sprechen.

Mass Effect 3 - Ende die Zehnte: Kevin Levine zeigt sich traurig, Paul Barnett äußert sich ebenfalls

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/27Bild 152/1781/178
Mass Effect 3 ist trotz des Endes noch nicht zu Ende erzählt - doch auf Details dazu müssen wir noch ein wenig warten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Ich glaube, das ist ein wichtiger Moment. Sollten die Spieler [von BioWare] ein neues Ende geschrieben bekommen, dann wären sie sehr enttäuscht im Bezug auf die emotionale Seite, weil... es nicht wirklich von ihnen geschaffen wurde. Das macht mich ein wenig traurig, denn ich glaube nicht, dass irgendjemand das bekommen würde, was er will", so Kevin Levine, der aktuell an BioShock Infinite arbeitet.

Mythics Paul Barnett hingegen ist der Meinung, dass nicht die Spieler das letzte Wort beim Ende einer Geschichte haben sollten, sondern die Macher.

"Wenn Spiele Kunst sind, dann bin ich fest davon überzeugt, dass der Schöpfer des Werks selbst erklären sollte, was seiner Meinung nach passieren sollte. Genauso wie J.K. Rowling ihre Bücher zu einem Abschluss bringen und sagen kann, dass dies das Ende von Harry Potter sei. Ich denke nicht, dass sie dazu gezwungen werden sollte, ein weiteres zu schreiben", erklärte Barnett.

Inzwischen deutet vieles darauf hin, dass das Ende von Mass Effect 3 nicht das endgültige Ende darstellt oder zumindest Antworten folgen sollen. BioWare will sich dazu erst äußern, sobald mehr Spieler Mass Effect 3 durchgespielt haben, was sie ja unter anderem durch die Statistiken einsehen können, die jeder Spieler automatisch (deaktivierbar in den Einstellungen) zu dem Studio schickt.

Übrigens: Schaut euch unbedingt unseren Test zu Mass Effect 3 an. Eine Komplettlösung zu Mass Effect 3 haben wir zudem auch schon.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.