BioWare kündigte Mass Effect 3 bislang nur für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 an. Wie auf Electronic Arts' Presse-Website allerdings im Moment zu lesen ist, soll das Sci-Fi-Rollenspiel auch für eine 'Next Gen'-Plattform erscheinen.

Mass Effect 3 - Electronic Arts listet ME3 für 'Next Gen'-Plattform

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/179
Was könnte sich hinter Next Gen verstecken? Nintendos Wii U?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und da wäre es mit Sicherheit nur logisch, dass sich dahinter Nintendos Wii U verstecken könnte. Nachdem Nintendo seine neue Konsole ankündigte, meinte EAs Frank Gibeau, dass Mass Effect und Wii U durchaus gut zusammenpassen würden.

Außerdem scheint es eher unwahrscheinlich, dass Mass Effect 3 nochmals für einen möglichen Nachfolger der Xbox 360 oder PlayStation 3 erscheinen dürfte, zumal die Konsolen vermutlich sowieso rückwärtskompatibel sind.

Als Release für die 'Next Gen'-Plattform wird nur ein "TBA" angegeben, was also heißt: Der Termin steht noch nicht fest. Nintendos Wii U soll 2012 auf den Markt kommen. Es gab bereits einige Gerüchte zu Mass Effect 3 und der Wii U, laut denen das Rollenspiel gar ein Launchtitel werden soll.

Oder handelt es sich bei der 'Next Gen'-Plattform gar um die PlayStation Vita? Dass BioWare Pläne für ein Mass Effect auf Handhelds hat, ist bereits bekannt. Allerdings würde Electronic Arts in diesem Fall dann einfach PS Vita in die Liste schreiben, so dass Sonys Handhelds wieder wegfallen dürfte.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.