Während BioWare die 'Star Wars'-Fans noch in diesem Jahr mit einem großen Weihnachtsgeschenk beglückt, müssen sich die 'Mass Effect'-Fans noch bis nächstes Jahr gedulden. Allerdings verspricht der Rollenspiel-Gigant für alle Shepards da draußen ein etwas verspätetes Weihnachtsgeschenk.

Mass Effect 3 - Demo im Januar, 'Battlefield 3'-Zocker dürfen schon eher spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/179
Schon im Januar darf Mass Effect 3 zur Probe gespielt werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie BioWare mitteilte, wird man eine Demo zu Mass Effect 3 im Januar veröffentlichten, in der man sowohl den Singleplayer als auch Teile des erst kürzlich angekündigten Koop-Modus anspielen kann. Das exakte Datum steht aber noch nicht fest.

Eine weitere tolle Nachricht: Solltet ihr bis dahin Battlefield 3 besitzen und den dem Spiel beiliegenden Online Pass nutzen, bekommt ihr sogar schon früher Zugriff auf die Demo. Ob das nur Tage oder gar ein bis zwei Wochen sein werden, ist aber nicht bekannt.

In den Genuss kommen alle Spieler - egal ob auf PC, Xbox 360 oder PlayStation 3. Auch wird die Demo weltweit gleichzeitig erscheinen.

BioWare verspricht außerdem eine Aktion, bei der Fans ohne Battlefield 3 Online Pass ebenfalls früher spielen dürfen. Was das genau sein wird, soll im November / Dezember enthüllt werden - zur gleichen Zeit folgt dann auch der Demo-Termin.

Übrigens möchte BioWare noch unter www.masseffect.com ein Tool veröffentlichen, über das alle Spieler ihren EA-Account checken können, ob sie früher an der Demo teilnehmen dürfen.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.