Nachdem Jack Wall und Sam Hulick für die ersten beiden Teile den Soundtrack komponierten, verpflichtete BioWare nun den Komponisten Clint Mansell, der sich ab sofort um den Score in Mass Effect 3 kümmern wird.

Mass Effect 3 - ‘Black Swan’-Komponist Clint Mansell macht den Soundtrack

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 3
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 178/1791/1
Eine große Explosion also, die wir in Mass Effect 3 sehen werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für ihn ist es das erste Mal, dass er an einem Spiel mitwirkt. Bislang komponierte er nur Soundtracks zu Filmen, darunter Black Swan, The Wrestler, Moon und das berühmte Titellied zu Requiem for a Dream. Für ihn sei das Arbeiten an einem Spiele-Soundtrack so, als würde er einen DJ mimen, da viele verschiedene Elemente geboten werden.

Er beschreibt das so: “Man schreibt eine Art Warteschleife, dann passiert die große Explosion und der Score muss einsetzen. Danach muss man leicht das Thema wechseln. Man hat all diese unterschiedlichen Elemente, die sich abhängig von den Aktionen des Spielers verändern.”

Bleibt zu hoffen, dass Clint Mansell etwas frischen Wind in den Soundtrack bringt, nachdem es im zweiten Teil ja keine markanten Änderungen gab.

Aktuellstes Video zu Mass Effect 3

Mass Effect 3 - Wii U Trailer28 weitere Videos

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.