BioWare veröffentlichte auf dem offiziellen Blog ein Interview zwischen BioWares Social Media Coordinator Erika und Jesse Houston. Dort sprachen sie über den geplanten Koop-Modus in Mass Effect 3.

Mass Effect 3 - BioWare nennt neue Details zum Koop-Modus, LAN-Modus vielleicht später

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 174/1781/178
Der Koop-Modus läuft von der Story her parallel zum Singleplayer
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

BioWare veröffentlichte bislang noch nicht alle Rassen, die man in dem Koop spielen kann. Darunter wurden etwa bereits Kroganer, Drell und Asari genannt. Es soll aber zahlreiche Rassen geben, von denen man nicht erwarten würde, sie im Koop-Modus spielen zu können.

Laut Housten würden diese Rassen normalerweise eher weniger für Kriege bzw. Kämpfe stehen. Mit der Zeit möchte man zudem weitere Charakter via DLC nachschieben. Die Charaktere aus dem Singleplayer werden ihr eigenes Ding machen und nicht im Koop auftauchen - andersherum ist es genau so.

Dabei spielt man auf der Seite der Allianz - viele Gruppen kommen zusammen, um den Reapern gemeinsam kräftig einzuheizen, auch wenn sie vor der Reaper-Invasion vielleicht feindseelig waren.

Das Hochleveln des eigenen Charakters funktioniert ähnlich wie in anderen Rollenspielen. Man erhält Erfahrungspunkte für Aktionen und durch diese steigt man schließlich auf, wobei jeder Charakter sein eigenes Punktekonto besitzt.

Die Bewegungssteuerung Kinect wird im Multiplayer keine Verwendung finden. Der Grund ist ganz einfach: Mit Kinect wird man im Singleplayer mit der Welt interagieren und dem eigenen Squad Befehle geben können. Allerdings wolle BioWare erreichen, dass sich die Spieler unteinerander im Koop verständigen und nicht mit ihrem TV bzw. Kinect reden.

Der Multiplayer wird nur online verfügbar sein, vorerst sei kein Offline-Modus geplant. Sollten die Server irgendwann in Zukunft endgültig offline genommen werden, dann werde sich BioWare zuvor versichern, ob auch genügend Spieler in den Genuss gekommen sind.

Zudem soll es "Optionen" geben, um die Spieler schließlich nicht doch zu verärgern - damit spielt er wohl auf einen Offline-Modus für den Koop an. Ein Lan-Modus wird zwar nicht enthalten sein, BioWare schaut sich das Ganze aber an und fügt diesen vielleicht später hinzu.

Weitere Details findet ihr unter dem Quellenlink.

Mass Effect 3 ist für PC, PS3, Xbox 360 und seit dem 30. November 2012 für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.