Der erste Teil des Shooter- und Rollenspielhybriden im Sci-Fi Szenario Mass Effect war vieles - episch angehaucht, gut erzählt, natürlich gespickt mit Action und, wie es sich für so manche gute Sci-Fi Serie gehört, voller Kämpfe, deren Brutalität sich aber in Grenzen hielt.

Mass Effect 2 - Unzensiert trotz Spekulationen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 156/1651/165
Unzensiertes Galaxen-Retten: Mass Effect 2 ist komplett uncut.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Für mehr als nur ein bißchen Verwirrung sorgten daher zwei Einträge in der Datenbank der USK, die in Kombination den Eindruck erwecken konnten, der heiß erwartete Nachfolger Mass Effect 2 habe für seine endgültige Version Federn lassen müssen. Der bisherige Eintrag galt der GamesCom Demo des Spiels und war eigenartigerweise mit "kJ" gekennzeichnet, keine Jugendfreigabe. Als kürzlich das vollständige Spiel in die Datenbank aufgenommen wurde, wurde es mit der gleichen Freigabe wie der Vorgänger markiert und hat nun also eine Kennzeichnung ab 16 Jahren.

Während anzunehmen ist, dass die kJ-Kennzeichnung nicht mehr als ein provisorischer Platzhalter für eine nicht vollständig bewertete Version war, fragte die Seite schnittberichte.com bei EA Games nach und erhielt nun tatsächlich die endgültige Antwort, dass Mass Effect 2 in Deutschland komplett unzensiert erscheinen werde.

Die Nachfrage nach dem Weltraumspektakel ist weiterhin groß. Besonders die umfangreiche Collectors Edition findet bereits jetzt reißenden Absatz, die Version für die Xbox 360 war sogar bereits kurzzeitig komplett vergriffen, ist jetzt allerdings wieder erhältlich.

Mass Effect 2 ist für PC, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.