Im Forum von Bioware gab Community Coordinator Chris Priestly heute die Systemanforderungen von Mass Effect 2 bekannt, damit Vorbesteller genau wissen auf was sie sich einstellen können. Außerdem wird bezüglich DRM Stellung genommen.

Mass Effect 2 - Systemanforderungen und DRM

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 156/1651/165
Shepard hat diesmal keine DRM Probleme zu befürchten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So wird wie schon in Dragon Age: Origins auf komplexe Sicherheitschecks wie SecuRom verzichtet, welche meist eine hohe Zahl an Beschwerden der Käufer mit sich bringen. So muss sich lediglich die DVD im Laufwerk befinden.

Die Systemanforderungen sind im Gegensatz zu Mass Effect natürlich etwas gestiegen, allerdings nicht äußerst dramatisch. Wer einen halbwegs aktuellen Rechner hat, wird wohl keine Probleme damit haben.

Minimale Systemanforderungen

  • Windows XP SP3 / Windows Vista SP1 / Windows 7
  • 1.8GHz Intel Core 2 Duo oder äquivalente AMD CPU
  • 1 GB RAM für Windows XP / 2 GB RAM für Windows Vista und Windows 7
  • 15 GB Festplattenspeicher
  • DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
  • Grafikkarte mit 256 MB und Pixel Shader 3.0 Unterstützung.

Unterstützte Karten: NVIDIA GeForce 6800 oder besser; ATI Radeon X1600 Pro oder besser.
NVIDIA GeForce 7300, 8100, 8200, 8300, 8400, und 9300; ATI Radeon HD3200, und HD4350 sind unter den Minimalanforderungen. Laptop Versionen werden nicht offiziell unterstützt.

Empfohlene Systemanforderungen

  • Windows XP SP3 / Windows Vista SP1 / Windows 7
  • 2.6+ GHz Cure 2 Duo Intel oder äquivalente AMD CPU
  • 2 GB RAM
  • ATI Radeon HD 2900 XT, NVIDIA GeForce 8800 GT, oder besser empfohlen
  • DirectX 9.0c kompatible Soundkarte

Mass Effect 2 ist für PC, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.