Kommt sie nun oder kommt sie nicht? Eine PlayStation 3-Version von BioWares Mass Effect 2 sei angeblich nicht geplant, heißt es seit Anbeginn der Entwicklung. Erst in der letzten Woche tauchte auf der offiziellen russischen EA-Website plötzlich ein Hinweis einer PlayStation 3-Fassung auf. Sofort schritt EA ein, löschte den Eintrag und bestätigte, dass es sich dabei um einen Fehler gehandelt hat.

Mass Effect 2 - PS3-Version: BioWare verplappert sich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 161/1651/165
Flirtereien treten bei Mass Effect 2 im Vergleich zum Vorgänger häufiger auf.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und selbst der bekannte australische Spielehändler GAME listete noch in der letzten Woche Mass Effect 2 für die PS3. Mittlerweile wurde auch dort der Eintrag entfernt.

Jetzt scheint sich doch etwas zu tun, denn während einer Präsentation sagte BioWares Jay Watamaniuk, dass das Sci-Fi-Rollenspiel auf drei Plattformen erscheinen wird: Xbox 360, PC und "wahrscheinlich PlayStation 3".

Das polnische Magazin Polygamia war auf dem Event Vorort und schreibt, dass Watamaniuk erst zu spät realisierte, was er da eigentlich sagte. Kurz darauf versuchte er zurückzurudern und meinte, dass BioWare keine Gerüchte und Spekulationen kommentiert.

Mass Effect 2 ist für PC, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.