Bisher verlangte BioWare keinen Cent für Downloadinhalte und wird auch in Zukunft kostenlose DLCs für Mass Effect 2 anbieten. Erst Anfang des Monats wurde mit Kasumi’s Stolen Memory der erste kostenpflichtige DLC angekündigt, der am 6. April erscheinen wird und das neue Crewmitglied Kasumi Goto inklusive Missionen einbringt. Jedoch wird BioWare schon zuvor kostenpflichtige Inhalte anbieten.

Mass Effect 2 - Neue Klamotten und Firewalker DLC am 23. März

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect 2
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 165/1661/166
Ungewohnter Anblick: Thane mit Sonnenbrille.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie der Rollenspielgigant enthüllte, wird am 23. März das sogenannte Alternate Appearance Pack erscheinen. Hier handelt es sich um insgesamt drei neue Klamotten für Jack, Thane und Garrus. Der Preis beträgt in etwa 2 Euro bzw. 160 MS Points. Ebenfalls für diesen Tag bestätigt wurde der Firewalker-DLC, der den Hammerhead Panzer und neue Missionen hinzufügt. Im Gegensatz zur Kleidung wird dieser DLC für alle Nutzer des Cerberus Netzwerkes kostenlos sein.

Was BioWare für die Zukunft plant, ist noch ungewiss. Es war aber bereits die Rede von größeren und umfangreicheren Inhalten, was auf ein Addon wie Dragon Age: Origins - Awakening hoffen lässt.

Mass Effect 2 ist für PC, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.