Schon im Vorgänger zu Mass Effect 2 gab es einige Sex-Szenen zu sehen und mit Dragon Age: Origins lehrte uns BioWare, dass nicht nur Frauen wie Morrigan einen weichen Kern besitzen. In Mass Effect 2 wird es ebenso solche Szenen zu sehen geben, weshalb das Spiel in Amerika jetzt eine Alterseinstufung von "Mature" (nur für Erwachsene) erhielt.

Mass Effect 2 - Flirtereien, Sex und Romanzen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 161/1651/165
Auch mit Subject Zero scheint Shepard seinen Spaß zu haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In dem Bericht des ESRB (amerikanisches Pendant zur USK und PEGI) stehen einige Details über die im Spiel enthaltenen Zärtlichkeiten. So trifft man in einer Bar auf außerirdische Tänzerinnen, die sich an Stangen vor den Bar-Besuchern räkeln und deren Tanzeinlagen nochmals auf großen Monitoren in der Bar gezeigt werden. Diese Tänzerinnen machen dem Spieler einige Andeutungen, wie etwa "Wenn es dir nur um Sex geht, solltest du es ver**** nochmal sagen".

Und wie es schon beim Vorgänger und auch in Dragon Age der Fall war, wird man ein Techtelmechtel mit seinen Teamkollegen eingehen können, egal ob menschlich oder außerirdisch. Dabei sollen Zwischensequenzen zum Vorschein kommen, in denen sich die Charaktere umarmen, küssen oder miteinander flirten. Und sobald es zum Geschlechtsakt kommt, wird die Kamera in eine andere Richtung schwenken.

Weitere Gründe für die Mature-Einstufung sind Drogen und Gewalt.

Mass Effect 2 - Geniales Cinematic im Anmarsch - hier der Trailer dazu32 weitere Videos

Mass Effect 2 ist für PC, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.