Vor genau einer Woche enthüllte EA mit Die Ankunft den letzten DLC zu Mass Effect 2, der bereits in der nächsten Woche am 29. März für PC, XBox 360 und PlayStation 3 erscheinen wird. Nun tauchten einige neue Informationen auf, darunter aus einem Preview bei Joystiq.

Mass Effect 2 - Die Ankunft: Shepard auf Alleingang

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 160/1651/165
Admiral Hackett soll eine große Rolle spielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach wird Commander Shepard erstmals alleine auf Dienstreise gehen; in dem gesamten DLC wird man zumindest während den Missionen nicht auf seine Teammitglieder zurückgreifen können. Den DLC könnt ihr nutzen, sobald ihr die Horizon-Mission abgeschlossen habt.

Neben den drei Trophäen bzw. Achievements tauchten ebenso die letzten Tage des Cerberus News Network auf. Da das Ganze einige Spoiler enthält, wollen wir keine Details nennen. Ihr könnt euch die Infos aber unter dem Quellenlink auf NeoGaf anschauen. Die Cerberus News werden parallel zum DLC veröffentlicht und versprechen einige sehr große Änderungen im 'Mass Effect'-Universum.

Wir wollen aber dennoch die Trophäen bzw. die Achievements erwähnen. Der Spoiler ist nicht sonderlich groß, trotzdem solltet ihr ab hier nicht weiterlesen.

###Spoiler###
The Ultimate Sacrifice (50) - Complete the Arrival DLC pack
Last Stand (25) - Survive all five waves in the battle for Object Rho
Covert Action (25) - Rescue Dr. Amanda Kenson without attracting hostile attention

Wird am Ende also eine große Entscheidung anstehen? Was muss Shepard opfern?

Mass Effect 2 ist für PC, Xbox 360 und seit dem 20. Januar 2011 für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.