Im November 2014 deutete eine Umfrage von BioWare an, dass das Unternehmen die Entwicklung einer "Remastered Edition" für Xbox One und PlayStation 4 in Betracht zieht. Jetzt hat sich EAs Patrick Söderlund zu dem Thema geäußert.

Mass Effect - EA über Trilogie Remaster: Wir haben darüber nachgedacht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 1/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Ich möchte nicht lügen und sagen, dass wir nicht darüber nachgedacht hätten. Doch für uns geht es um das Abwägen, wo wir unsere Ressourcen investieren. Ist es besser für sie, wenn sie an einer komplett neuen Marke arbeiten oder sollten sie Mass Effect neu auflegen?", so Spencer.

Auch wenn Söderlunds Aussage nicht direkt eine Neuauflage der 'Mass Effect'-Trilogie ausschließt, so will er damit ausdrücken, dass man lieber in neue Projekte investiert.

Wenn man laut Söderlund zu einem älteren Spiel zurückkehren und es erneut spielen möchte, dann wolle man gerne wieder die Erinnerung erleben, die es damals bescherte: "Wenn ich zurückgehe und ein altes Spiel spiele, dann denke ich mir: 'Echt jetzt? War es das, was es war?' Weil in meiner Erinnerung war es großartig."

Zu unserem E3-Liveticker - alle Infos, Games und Trailer

Welche Videospiel-Genres spielt ihr am liebsten?

  • 2807Rollenspiele
  • 1486Action-Adventures
  • 1266Shooter
  • 1064Strategiespiele
  • 921Adventures
  • 668Horror
  • 542Hack-and-Slay
  • 506Jump-and-Runs
  • 438Rennspiele
  • 345Puzzle und Geschicklichkeit
  • 321Sport
  • 237Prügelspiele
Es haben bisher 4300 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen