Noch ist Mass Effect zwar eine Singleplayer-Reihe. Das könnte sich in Zukunft jedoch ändern, denn BioWare schließt einen MMO-Ableger nach wie vor nicht aus.

Mass Effect - BioWare schließt MMO nicht aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMass Effect
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 130/1311/131
Viel Potential für ein MMO bietet das Mass Effect'-Universum ja
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Man weiß nie. Ich denke, sobald wir mit The Old Republic fertig sind, werfen wir einen weiteren Blick auf den Markt. Wir haben sehr viel gelernt, während [wir The Old Republic entwickelten]", so Greg Zeschuk.

Man habe sich bislang sehr auf The Old Republic, Mass Effect 3 und Wrath of Heroes konzentriert - und auch auf jene Dinge, die man angekündigt und auch nicht nicht angekündigt habe. Man habe eben die Möglichkeiten, sich die Franchises herzunehmen und sie vielleicht in eine neue Richtung zu entwickeln: "Es gibt viele neue Plattformen und Geschäftsmodelle."

Schon zuvor äußerte sich BioWares Casey Hudson positiv zu einem MMO und sagte, dass es durchaus Interesse an einem solchen Konzept geben würde.

Dass BioWare auch nach Mass Effect 3 weitere Ableger plant, ist schon länger bekannt. Mit Mass Effect 3 endet nur die Shepard-Trilogie, nicht aber das Universum selbst. Ebenso befindet sich ein Film in Planung.

Mass Effect ist für Xbox 360 und seit dem 05. Juni 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.