Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Infos

Bei Mario + Rabbids: Kingdom Battle treffen ungewöhnliche Charaktere aufeinander, denn die verrückten Hasen, die eigentlich aus den Rayman-Spielen bekannt sind, haben sich ins Pilz-Königreich verirrt und kämpfen jetzt zusammen mit Mario, Luigi, Yoshi und Prinzessin Peach in einem eigenen Abenteuer. Besser könnte die Verschmelzung von Ubisoft und Nintendo nicht funktionieren!

Mario + Rabbids: Kingdom Battle - E3 2017: Announcement TrailerEin weiteres Video

Sie sind verrückt, bekloppt und doch zur gleichen Zeit süß: Die Rabbids, die schon Rayman in Rayman Raving Rabbids wahnsinnig gemacht haben. Völlig überraschend kündigten Ubisoft und Nintendo auf der E3 2017 in Los Angeles ihre Zusammenarbeit an.

- Mario + Rabbids: Kingdom Battle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 168/1711/1
Mario hat nun ein paar besondere Freunde: Die Rabbids, die sich als Luigi, Peach oder Yoshi verkleidet haben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Story und Features

Bei Mario + Rabbits: Kingdom Battle geht es darum, das Pilz-Königreich von der wilden Hasen-Invasion zu befreien. Die bekloppten Rabbids lauern überall und belagern das ganze Königreich! Es gibt eine tolle Welt zu entdecken, die bunt ist, schräge Bauwerke besitzt und verrückte Landschaften bietet, wie etwa die uralten Gärten.

Eigentlich handelt es sich bei den Orten im Königreich jedoch um friedliche Plätze, wo man zur Ruhe kommen kann. Doch seitdem die durchgedrehten Rabbids die idyllischen Landschaften überrannt haben, ist nichts mehr wie es war.

Die Spieler müssen nun in den Kampf ziehen. Zur Seite stehen ihnen dabei acht wundervolle Charaktere:

  1. Mario
  2. Rabbid-Mario
  3. Luigi
  4. Rabbid-Luigi
  5. Prinzessin Peach
  6. Rabbid-Peach
  7. Yoshi
  8. Rabbid-Yoshi

Jeder Charakter hat unterschiedliche Eigenschaften, kann andere Waffen benutzen, hat eine besondere Spezial-Move-Fähigkeit und kann individuelle Techniken einsetzen. Im Laufe des Spiels können natürlich noch weitere Fertigkeiten freigeschaltet werden.

Das Kampfsystem bietet euch verrückte Kämpfe. Es müssen drei Charaktere gleichzeitig gesteuert werden, die auf dem Schlachtfeld entsprechend positioniert werden müssen. Deckungen und Abkürzungen sollten clever genutzt werden, um in diesem rundenbasierten Kämpfen zu bestehen. Zusätzlich könnt ihr auch im Koop einige Herausforderungen bestehen und euch so mit Freunden beim lokalen Multiplayer vergnügen.

Übrigens soll die Welt in Mario + Rabbids aus zahlreichen Geheimnissen und Anspielungen auf die klassischen Mario-Spiele bestehen, wie beispielsweise der Donkey-Kong-Rabbid.

- Mario + Rabbids: Kingdom Battle

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 168/1711/1
Das Kampfsystem bei Mario + Rabbids ist rundenbasiert und auf Strategie ausgelegt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Release und Plattformen

Erste Infos zu Mario + Rabbids: Kingdom Battle wurden bereits im Mai 2017 geleaked. Der Release wurde nun aber erst bei der E3 bekannt: Am 29. August 2017 wird das Game über die Ladentheke geschoben. Es erscheint exklusiv für die Nintendo Switch. Übrigens wird es auch eine Collector's Edition mit einer 16 cm hohen Rabbid-Mario-Figur geben.