Nachdem der Funracer Mario Kart letzten Freitag erschienen ist, sammelten sich erste Klagen, dass Cheater ihr Unwesen treiben. Diese nutzten einen Bug aus, um ihre Statistiken zu verbessern. Auffällig hierbei war jedoch, dass es sich um Zeiten handelte, die man unmöglich hätte erzielen können.

Jetzt reagierte Nintendo auf das Unheil und löschte nicht nur die ermogelten Rekorde, sondern bannte die Spieler gleich komplett aus dem Online-Modus. Ob Nintendo bereits den Bug behoben hat, ist noch nicht bekannt.

Mario Kart Wii ist für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.