Mario Kart 8 - Infos

In Mario Kart 8 kehren die beliebtesten Nintendo-Figuren zurück und liefern sich auf den Rennbahnen ein Kopf- an Kopf-Rennen. Neu ist ein Anti-Schwerkrafts-Feature, über das die Karts und Co. erstmals an den Wänden sowie kopfüber an Decken bzw. derartigen Strecken entlangdüsen können. Natürlich sind neben einigen klassischen Kursen auch brandneue Strecken mit dabei.

Hinzu kommen die Bikes, die bereits auch in Mario Kart Wii dabei waren.
Mario Kart 8 bietet nicht nur Karts generell bzw. vierrädrige fahrbare Untersätze, sondern man kann auch zu Luft und zu Wasser gegen andere Spieler antreten.

Darüber hinaus bietet Mario Kart 8 auch einen Online-Modus mit der Mii-Verse Kompatibilität, in dem mehrere Spieler weltweit gegeneinander antreten können.

Rasanter Freischalt-Spaß: Mario Kart 8

Das Spiel wartet mit 5 Spielmodi hauptsächlich auf. Einzelspieler, Mehrspieler, jeweils zwei Online-Modi (1 Spieler und 2 Spieler) und Mario Kart TV. Der Einzelspielermodus hat wiederum vier verschiedene Modi: Grand Prix, Zeitfahren, Versus-Rennen und Schlacht.

Wie schon bei den älteren Teilen ist der Grand Prix in verschiedene Cups eingeteilt (bei diesem Titel insgesamt 8). Diese wiederum haben wie gewohnt 3 verschiedene Geschwindigkeitsklassen: 50ccm, 100ccm und 150ccm. Viele Bonus-Charaktere lassen sich im Grand Prix freischalten.

Im Zeit-Modus gilt es, die Bestzeit zu schaffen und auch dabei auch die eigene Höchstpunktezahl zu übertreffen.

Der Versus-Modus lässt Spieler frei über die Wahl und Rennkonditionen entscheiden. Dieser ist auch im Mehrspieler-Modus verfügbar.

Ebenfalls für den Mehrspielermodus wählbar ist nun das Feature Schlacht. Bestimmte Strecken aus dem Grad Prix und dem Versus-Modus können für die Schlacht gewählt werden, bei der ähnlich wie in den Vorgängerteilen die Spieler sich K.O.-Duelle liefern, indem sie die drei Ballons am Auto ihrer Kontrahenten mittels der Items zum Platzen bringen.

Unter den insgesamt 30 wählbaren verschiedenen Charakteren, befinden sich 9 neue und 14 freischaltbare Rennfahrer. Wie schon in Mario Kart 7 kann man sich individuell seinen eigenen Kart aus verschiedenen Einzelteilen bauen.

Ähnlich wie in Super Mario 3D World gibt es ein Sammel-Feature, bei dem man bis zu 90 verschiedene Stempelmotive für die Miiverse-Funktion ergattern.

Mario Kart 8 - Deluxe Trailer13 weitere Videos