Mario Kart ist ein Klassiker unter den Videospiele-Reihen. Mario fährt spektakuläre Rennen mit seinen Freunden. Mittlerweile ist der 8. Teil der Reihe erschienen und jetzt erwartet euch sogar Mario Kart 8 Deluxe, welches auf der Nintendo Switch spielbar ist. Euch erwarten viele tolle Charaktere, wie etwa der Gold-Mario, bei dem es sich aber um einen geheimen Charakter handelt, den ihr erst einmal freischalten müsst. Aber...psssst! Nicht weiter verraten!

In Mario Kart 8 Deluxe findet ihr alle DLC-Charaktere, die es auch schon beim Vorgänger gab. Allerdings mit der Zugabe, dass noch ganz neue Helden hinzugefügt wurden. Dazu gehören etwa die Splatoon-Charaktere Inklinge. Außerdem wird es spannende Gastauftritte geben und einen strahlenden Mario aus purem Gold.

Mario Kart 8 Deluxe - Den geheimen Gold-Mario freischalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 42/441/44
Bei Mario Kart 8 Deluxe könnt ihr euch diesen schicken Gold-Mario freischalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gold-Mario freischalten: So geht’s!

Eigentlich sind ja schon alle neuen Charaktere bekannt, mit Ausnahme von einem ganz besonderen: Neben Metall-Mario wird nämlich auch Gold-Mario geben, doch das ist eigentlich geheim. Klar ist Metall-Mario beinahe ebenso strahlend, doch wenn ihr Gold haben könnt, dann solltet ihr natürlich danach greifen.

Gold-Mario hat dieselben Statistiken, wie Metall-Mario. Er ist nämlich auch ein Bonus-Charakter, allerdings schon im Vorgänger. So sehen sie aus:

  • Geschwindigkeit: 8
  • Beschleunigung: 1
  • Gewicht: 10 (Klasse: Schwer)
  • Handling: 3
  • Bodenhaftung: 8

Wollt ihr Gold-Mario nun freischalten, dann müsst ihr in jedem 200ccm-Cup die Gold-Trophäe holen und gewinnen. Das klingt nicht nur schwierig, das ist es auch.

Mario Kart 8 Deluxe - Den geheimen Gold-Mario freischalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
Gold-Mario ist einfach ein Gewinner-Typ.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die 200ccm-Variante ist bei den Rennen nämlich die bisher schnellste. Hier müsst ihr all eure Erfahrungen fokussieren. Es wird nämlich wesentlich temporeicher, weshalb ihr eure Drifts auch viel präziser anstellen müsst.

Aber auch die Gegner sind den Cups mit 200ccm enorm anstrengend und hartnäckig. Sie unternehmen wirklich alles, um euch das Leben auf der Rennstrecke schwer zu machen. So sollt ihr auf gar keinen Fall als erster über die Ziellinie rollen.

Aber mal ganz ehrlich, wenn ihr das schafft, werden alle anderen Fahrer neidisch auf euren Gold-Mario starren. Denn das beweist, dass ihr ein richtig guter Fahrer bei Mario Kart 8: Deluxe seid.

Im nachfolgenden Youtube-Video von NF Magazine könnt ihr Gold-Mario live und in Farbe sehen:

Mit diesen Tipps zum Gold-Mario

Mit diesen Tipps für den 200ccm-Cup könnt ihr gewinnen:

  • Fahrt erst ein Paar Rennen mit 150ccm, bevor ihr euch an 200ccm Wettbewerbe traut.
  • Herausfordernde Streckenabschnitte solltet ihr euch unbedingt vorher einprägen.
  • Denkt beim Driften immer daran, von außen nach innen zu fahren
  • Mario Kart 8: Deluxe bietet zudem eine neue Boost-Stufe, die durch einen Drift ausgelöst wird. Der Tempo-Boost lässt eure Räder lila Funken versprühen. Dafür müsst ihr aber in besonders langen Kurven mindestens dreimal gegenlenken.
  • Gold-Mario bekommt ihr als spielbaren Charakter, wenn ihr euch so früh ihr nur könnt auf Platz Eins vorfahrt.
  • Auf Platz Eins sichert euer Kart dann mit Bananen und grünen Panzern ab.