Erfreuliche Nachrichten für Nintendo und Nintendo-Fans: Das langerwartete Mario Kart 8 für die Wii U hat sich am ersten Wochenende über 1,2 Millionen Mal verkauft.

Mario Kart 8 - Verkauft sich am ersten Wochenende rund 1,2 Millionen Mal

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 121/1291/129
Mit Vollgas durch die Zielgerade: Mario Kart ist ein erwarteter Hit
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nintendo hat diesen Hit gebraucht, diesen Kickstarter, der die Wii U wieder in das Bewusstsein der Spieler und der potentiellen Hardware-Käufer rückt. Ob sich Mario Kart 8 tatsächlich als Systemseller entpuppt, wird sich in den nächsten Wochen zeigen müssen. Fest steht allerdings, dass Mario Kart 8 der Hit ist, den man erwartet hat. Innerhalb des ersten Wochenendes seit der Veröffentlichung hat sich der neueste Ableger der beliebten Fun-Racer-Reihe über 1,2 Millionen Mal verkauft.

"Die ersten Zahlen zu Mario Kart 8 verdeutlichen, dass die besten Tage der Wii U noch bevorstehen", so Nintendo of Americas President und COO Reggie Fils-Aime. "Die diesjährige E3 ist nur noch wenige Tage entfernt, und es wird sich alles um die zukünftigen Spiele für die Nintendo-Plattformen drehen. Dieser Meilenstein ist ein guter Anfang."

Sollte sich Mario Kart 8 trotz des erfolgreichen Starts nicht als Systemseller entpuppen, könnte es durchaus der Ableger der Reihe werden, der sich am wenigsten verkauft hat. Denn Nintendo konnte bislang gerade mal 6,17 Millionen Wii Us an den Mann und die Frau bringen. Zum Vergleich: auf der Wii verkaufte sich Mario Kart Wii bislang am besten. Dort konnten satte 35,53 Millionen Exemplare verkauft werden bei 100 Millionen verkaufter Wiis. Am schlechtesten sind die Zahlen von Mario Kart Advance. Hier verkaufte sich das Spiel immer noch gute 5,91 Millionen Mal bei rund 81 Millionen verkaufter GBAs.

Mario Kart 8 ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.