Update: Nachdem Nintendo vergangene Woche mit Yoshi Circuit eine der Strecken im ersten kostenpflichtigen DLC für Mario Kart 8 enthüllte, folgte nun eine weitere Strecke. Und die versprüht Retro-Charme an jeder Ecke, handelt es sich dabei doch um die Excitebike Arena.

Der NES-Klassiker lässt sich also auch in der heutigen Zeit blicken, wie euch das folgende Video zeigt.

14 weitere Videos

Ursprüngliche Meldung: Für das kunterbunte 'Wii U'-Rennspiel Mario Kart 8 kündigte Nintendo die DLC-Strecke Yoshi Circuit an. Das ist eine Strecke, die auf dem Star Cup in Mario Kart: Double Dash!! und im Lightning Cup in Mario Kart DS befahrbar ist.

Mario Kart 8 - Nach Yoshi Circuit: auch Excitebike fährt mit *Update*

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMario Kart 8
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 129/1301/130
Der Yoshi Circuit.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Strecke ist auf einer Yoshi nachempfunden Insel stationiert und bietet an Yoshis "Schwanz" eine enge Haarnadelkurve.

Der DLC kommt im November und integriert entsprechend eine Neuauflage der Strecke. Wie diese in Bewegung mit all den vielen neuen Details aussieht, zeigt euch das Video unter dem Text.

Neben dem Yoshi Circuit werden ebenso Wario's Gold Mine aus Mario Kart Wii und zwei neue Strecken mit dem DLC nachgeschoben, die auf ExciteBike und F-Zero basieren.

Neben diesen will Nintendo vier weitere, bislang noch unbekannte anbieten, so dass man dann insgesamt also auf acht Stück im November kommt. Zusätzlich erhält man die drei neue Charaktere Link, Tanooki Mario und Cat Peach sowie vier frische Fahrzeuge, darunter Links Motorrad.

Im nächsten Jahr werden acht weitere Strecken, drei neue Figuren und vier Fahrzeuge via DLC kommen. Jeder DLC liegt preislich bei 8 Euro oder zusammen bei 12 Euro.

14 weitere Videos

Mario Kart 8 ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.