In der vergangenen Woche enthüllte Nintendo das sogenannte Master Cycle (Eponator), mit dem Link in einem kommenden DLC für Mario Kart 8 herumdüsen wird.

Mario Kart 8 - Links Motorrad könnte in anderen Spielen auftauchen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMario Kart 8
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 129/1301/130
Das neue Master Cycle.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei handelt es sich um ein Motorrad, das an der Seite den Hylia-Schild trägt und im Grunde eine gewisse Ähnlichkeit mit Links treuem Begleiter Epona hat.

Der DLC, der im November herauskommen soll, wird neben Link im grünen Kostüm außerdem Prinzessin Peach im Katzen-Anzug sowie Mario im Waschbär-Gewand mit sich bringen.

Doch der Fokus liegt offensichtlich auf dem Master Cycle, von dem sich Zelda-Producer Eiji Aonuma sehr angetan zeigt. Er veröffentlichte via Miiverse einen Post und gab an, dass ihm das zuständige Team bereits gezeigt habe, wie sich das Motorrad auf der Strecke schlägt.

Aonuma war nach eigenen Angaben überwältigt von dessen Anblick. Letztendlich würde es sogar "so cool" aussehen, dass er es am liebsten in anderen Spielen unterbringen möchte, an denen er arbeite.

Bleibt am Ende natürlich die Frage, welche Spiele das sein könnten. Aonuma wollte dazu nichts weiter sagen, so dass es vorerst zumindest nur ein Gedanke sein dürfte.

So richtig thematisch passen wird es höchstwahrscheinlich zum kommenden Zelda-Abenteuer für die Wii U eher weniger. Aber vielleicht passt es eines Tages dann doch in ein Konzept für ein neues Zelda-Spiel.

Mario Kart 8 ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.