Update: Einen Tag nach unseren Berichten über eine mögliche Nintendo-Switch-Umsetzung von Mario Kart 8, erweisen sich diese nun als Fake. Der Twitter-User Daniel Vuckovic will hinter den manipulierten Bildern stecken. Angeblich hätte er sie aus Langeweile erstellt und mit einem Webdev-Tool in die Seite von EB Games eingebaut.

Somit bleibt weiterhin offen, ob es eine Umsetzung der gezeigten Spiele geben wird. Am 13. Januar werden hoffentlich alle Fragen zur Nintendo Switch geklärt. Dann finden auch die Fakes wohl ein Ende.

Original: Aktuell warten viele Nintendo-Fans auf den 13. Januar 2017. Denn an diesem Tag wird die Nintendo Switch offiziell vorgestellt. Und auch Launch-Titel sowie zukünftige Spiele sollen Thema der Präsentation sein. Jetzt könnte es allerdings schon einen Leak zu einer Neuauflage von Mario Kart 8 gegeben haben.

Mario Kart 8 - Update: Fake-Infos zur Nintendo-Switch-Umsetzung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 111/1291/129
Erscheint eine Nintendo-Switch-Fassung von Mario Kart 8?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der vermeintliche Leak zur Nintendo-Switch-Version des Arcade-Racers stammt aus dem Online-Shop von EB Games, einem amerikanischen Fachhändler für Videospiele. Die Werbung zu diversen Nintendo-Switch-Spielen hat ein User bei Twitter festgehalten. Sie wurde kurz nach dem Fauxpas wieder entfernt. Darauf ist auch Mario Kart 8 in der sogenannten Switch-Version zu sehen, die mit einigen zusätzlichen Features daherkommt.

Neue Features für Mario Kart 8

So soll es etwa 24 zusätzliche Strecken in der Nintendo-Switch-Fassung geben. Das Fahrerfeld wird indes um zehn weitere Charaktere erweitert. Zu guter Letzt soll ein neuer Battle-Modus Einzug halten. Mit dem aktuellen Battle-Mode der Wii-U-Version sind viele Spieler unzufrieden, da die Kämpfe keine Arenen mehr nutzen, sondern auf den normalen Strecken stattfinden. Dies würde auch die gestiegene Anzahl von Strecken für die Nintendo Switch ein wenig erklären.

Ob sich das Ganze als wahr erweisen wird, ist aktuell noch nicht abzusehen. Der Fakt, dass die Werbung kurzerhand wieder offline genommen wurde, wirft aber Fragen auf. Wirklich sicher können wir uns erst in der kommenden Woche sein, wenn die Nintendo Switch vorgestellt wird. Dann müsste auch ein Mario Kart 8 zumindest angekündigt werden.

Bilderstrecke starten
(37 Bilder)

Mario Kart 8 ist für Wii U erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.