Der Klassiker Marc Ecko´s Getting Up: Contents under Pressure wird einen Nachfolger erhalten, wie Devolver Digital im Rahmen der Wiederveröffentlichung des Originals auf Steam bekannt gibt.

Marc Ecko´s Getting Up: Contents under Pressure - Action-Adventure erhält Nachfolger, Original jetzt auf Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/76Bild 11/861/86
Neben dem Sprühen von Graffiti lässt man in Getting Up auch die Fäuste fliegen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Während wir an der Weiterentwicklung von diesem beliebten Franchise arbeiten, freuen wir uns über den zusammen mit Devolver Digital umgesetzten Re-Release des Originals", so Marc Eckō. "Alle innovativen Veröffentlichungen die ich im letzten Jahr gespielt habe, kamen von Devolver Digital – ich kann mir wirklich keinen besseren Partner vorstellen."

Unterdessen lässt sich das Original ab sofort für 6,99 Euro auf Steam finden, wobei es sich dabei um einen Rabatt bis zum 19. Dezember handelt - danach liegt der Preis bei 13,99 Euro.

Der Titel hat bereits einige Jahre auf dem Buckel: das Spiel kam 2006 für Xbox, PS2 und PC heraus und lässt euch in die Rolle von Graffiti-Künstler Trane schlüpfen. Der ist auf dem Weg nach oben und hofft, sich eines Tages "All City King" nennen zu dürfen, was die höchste Auszeichnung unter allen Graffiti-Künstlern darstelle.

Es geht dabei aber nicht nur um die Kunst selbst, sondern das Wohl der gesamten Stadt. So muss man also gleich noch eine teufliche Verschwörung aufdecken und dafür sorgen, dass New Radius wieder zu einer strahlenden Metropole wird.

Marc Ecko´s Getting Up: Contents under Pressure ist für PC, PS2 und XBox erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.